Conquest of Mythodea 2018 - Zeltplanung

  • Servus allerseits,


    um mal wieder einen Überblick zu bekommen, bitte ich euch einmal, dass ihr euch hier meldet, wenn ihr zum CoM kommt.


    Diesesmal noch eine Bitte: Wenn ihr explizit mit einer anderen Gruppe zusammen lagern wollt und auch mit dieser ein gemeinsames Lager haben möchtet, so tut euch zusammen und schreibt nur einen Post hier im Forum. Ihr könnt gern bei der Personenzahl aufteilen, wieviele von welcher Gruppe dabei sind. Das macht die Planung und Platzvergabe einfacher, denn aus einem ich möchte als Wunschnachbar X, Y und Z haben, muss ich entscheiden, welcher der drei nicht hin kommt... und wenn es vom Platz nicht aufgeht... dann verteile ich einfach nach Bedarf.... aber Gruppen werden nicht zerrissen ;)


    Um das Konzept, welches letztes Jahr mit dem Chaos getestet wurde aufzugreifen: Schlafplatz und IT-Bereich von einander trennen. Werde ich je nach Platz, Lage und Gruppenkonstellationen, diese Jahr wieder versuchen, soetwas zu ermöglichen und zu erweitern.


    Sollte es Gruppen/Personen geben, neben denen ihr definitiv nicht lagern wollt, so schreibt mir bitte eine PN.



    Auflistung bitte wie gehabt:


    -------------------------------------------------------



    Ansprechpartner: Kenny

    Gruppe: Kommandatur

    Anzahl: 10 (Nyame, Neches'Re, Menotos, Aisala, Leon, Thyrion, Vorn, Katharina, Jerdur, Colgan)



    Zelte: 1 Arctic 170, 1 Trippstein, 3 A-Zelte, 1 Sachsen, 2 S400



    Sonstiges: Sonnensegel; Kommandatur 21x12 m²; Lager-/Vorratszelt für Kommandatur (A-Zelt); Offizierscasino (5x6 m²); Bibliothekszelt (4x4 m²)



    Schlafplatz/IT-Bereich darf getrennt werden: ja


    Wunschnachbarn: Zentral


    Ankunft: als Erster, SA Mittag





    --------------------------------------------------------


    Es gilt natürlch, je früher ihr mir die Zahlen zukommen lasst, desto besser ists.


    Mehr Infos brauche ich aktuell nicht. Danke


    Noch einmal eine Erinnerung an die Platzproblematiken, welche wir hin und wieder bei LA-Veranstaltungen bekommen könnten. Plant die Lager bitte nicht zu Luxoriös und denkt daran, dass ihr von den maximal 15 m²/Person von LA auf Grund der Wege, Gemeinschaftsplätze etc. mit nur ca. 11 m²/Person eure Fläche plant. Wenn wir von LA wieder mehr Platz bekommen, weil sich alle rechtzeitig im Viertelmanager angemeldet haben, dann wirkt sich das positiv auf unsere gesamte und damit auf eure eigene Lagerfläche aus.

    edit: bei änderungen, den post editieren und in rot die neuen änderungen vermerken und ein datum an den anfang setzten...



    My try in english:


    Hello everybody,

    To get an overview again, I ask you, that you report here, when you come to the CoM.


    Request: If you want to camp explicitly together with another group and would like to have a common camp with them, so get together and write only one post here in the forum. You are welcome to divide the number of people, how many of which group are there.

    This makes the planning and allocation easier, because when you like to have as a desired neighbor X, Y and Z, I have to decide which of the three does not get the choice... and if it does not work out of the space... then I just distribute.... but groups are not torn apart ;)

    To pick up on the concept that was tested with chaos last year: separate the sleeping area from the IT area. Depending on our place, situation and group constellations, I will try again this year to enable and expand something like this.



    If there are groups / persons, next to which you definitely do not want to store, please write me a PM.


  • Ansprechpartner: Meka / Simon


    Gruppe: Ring des Feuers


    Anzahl: 12


    Zelte: Dessert Emperor (6x4m), Sahara 500, Sahara 400, 2x A-Zelt (2x3m)


    Sonstiges: Sonnensegel (5x5m); Küchenzelt (5x5m), Materialzelt (1x2m)


    Schlafplatz/IT-Bereich darf getrennt werden: nein


    Wunschnachbarn: Ruhe und Schatten für die Kinder, aber noch im IT-Bereich


    Ankunft: Sonntag gegen Mittag


  • Ansprechpartner: ich (im Forum), Anja und Michael (vor Ort)

    Gruppe: Subhachas Keyll


    Anzahl: 14 Erwachsene, 1 Kleinkind

    Zelte: 1 GPS (5x5), 1 Saxen (6x4), 1Emperor (6x4), evtl 1 Steilwandzelt (3,60x4,90)

    Sonstiges: Halle (8x6), Küchenzelt (3x3)


    Schlafplatz/IT-Bereich darf getrennt werden: nein (maximal wie beim JdS, wegen Hörreichweite zum Kind)

    Wunschnachbarn: Quellar Am'fein


    Ankunft: Sonntag

    Biorach O'Liary - 1. Krieger der Subhachas Keyll
    Iodoc O'Branaghain - Subhachas Keyll
    Cuilean O'Liary - Subhachas Keyll

  • Ansprechpartner: Benedikt Serakis (facebook) / greiffenfels@outlook.de

    Gruppe: Greiffenfels


    Anzahl: 14 + 1 Kind (4 J.)


    Zelte:

    2x 500er Sahara

    3x 400er Sahara
    17m² längliches Zelt


    Sonstiges:

    5x6m Sonnensegel

    3x4m Sonnensegel

    Schlafplatz/IT-Bereich darf getrennt werden: nein


    Wunschnachbarn: Ruhig weil kleine Kinder


    Ankunft: Montag-Mittag

  • Ansprechpartner: Julia (Falarica), Peter (Glabius)


    Gruppe: Legio 3


    Anzahl: 11

    Zelte:

    2x Steilwandzelt 3,50*3,50m

    1x Rundzelt 500

    1x Steilwandzelt 3*4

    1x A-Zelt 2,50*2,50

    1x Desert Emperor 4*6


    Sonstiges:

    4x6m Sonnensegel


    Schlafplatz/IT-Bereich darf getrennt werden: nein


    Wunschnachbarn: Wolfsrudel, Wolfsmark

    Ankunft: Sonntag

  • Ansprechpartner: Jérémy


    Gruppe: L'Ost Noir



    Anzahl: 28



    Zelte:

    4 x sahara 400

    5 x sahara 500

    1 x Pavillon 300

    1 x Jurte 600

    1 x Pavillon 460x460

    1 x forge / kitchen



    Wunschnachbarn: Chaos



    Ankunft: Montag

    Protektor von Ecstatica Inseln / Master of L'Ost Noir / Champion of Slaanesh on Mythodea

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Keleath ()

  • Ansprechpartner: Murdo

    Gruppe: Yunalesc / Orden der Seraphim und Anhang


    Anzahl: 22


    Zelte:

    1x Ritterzelt 5x5

    2x Ritterzelt 4x4

    3x Sahara 400

    1x Jamboree 3x4

    1x Alex 5x5

    1x Zweimaster 4x6


    Sonstiges:
    Pavillion 6x6
    Sonnensegel 4x4
    Sonnensegel 4x3



    Schlafplatz/IT-Bereich darf getrennt werden: nein


    Wunschnachbarn: Waldtempler, Goldfänge, Exilia


    Ankunft: Samstag oder Sonntag

    What if I far from home? Oh Brother I will hear you call.

    What if I lose it all? Oh Sister I will help you out!

    Ooooh if the sky comes falling down, for you, there is nothing in this world I wouldn't do.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Murdo Kilian ()



  • Ansprechpartner: Daniel/Daskoniar


    Gruppe: Skalkjar


    Zelte:

    Poch 3,80x2,00

    Zweistänger 3,00x2,00

    Zweimaster 6,00x4,00 (Abspannung plus 8x6)

    Einmaster 4,00x4,00 (Abspannung 6x6)

    Sachsenzelt 5,00x3,00

    Sonnensegel 7,00x5,00 (Abspannung 9x7)

    Küche 4,00x2,50


    Anzahl: 17


    Ankunft: Dienstag


    Wunschnachbarn: Nicht unbedingt neben Chaos Gruppen, ansonsten gerne neben den Wölfen

  • Ansprechpartner: Gary (Edward Veno FB) (Dagger)

    Gruppe: Blackwood and Realms Embassy (The Lunorth Camp)


    Anzahl: 4 (Ambassador Dagger, Baroness Sayeh, Athem, Robert "Prince Bob" of Hemenshire)




    Zelte: 1 Saxon 6x4, 2 Sahara 400



    Sonstiges: Sonnensegel vor der Saxon als teil der Saxon (IT Bereich)




    Schlafplatz/IT-Bereich darf getrennt werden: jaein. Saxon ist IT und den anderen sind vielleicht getrennt



    Wunschnachbarn: Saxon Eingang offen zu eine Gaze oder Straße


    Ankunft: 30 Montag

  • Ansprechpartner: Boris & Sebastian

    Gruppe: Wolfsmark


    Anzahl: 22 Personen regulär (12 m² pro Person) + 6 Zusatztickets (15 m² pro Ticket. Mit Jan in der letzten TS abgesprochen) 11.07.2018


    Zelte: 2x Händlerzelte oval (3x6m + Abspannung je 22m²), 1x Einmaster (3x3m + Abspannung 9m²), Sachsen (5,5 m x 3,5 m + Abspannung 19,25m²) , Emperor XL (4x6m + Abspannung 35m²), Ritterzelt (5x5m + Abspannung 25m²), Sahara 400 (4 m rund + Abspannung 27,5m²), Patrouille (3,5 x 4m + Abspannung je 18m²), Alex (3x3m + Abspannung 16 m²) 


    Sonstiges: Sonnensegel (6x7 m mit Abspannung 70m²)


    Schlafplatz/IT-Bereich darf getrennt werden: nein


    Wunschnachbarn: Andere Lichtis: Legio III, Wolfsrudel, Goldfänge etc.


    Ankunft: Die Ersten am Sonntag, die Letzten am Mittwoch

    Wir sind die Wölfe, hört unseren Ruf!


    Wo das Wort versagt, spricht das Schwert !


    Mors certa, hora incerta.


    Hast du das Glück Albernier zu sein, hast du tatsächlich Glück.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Landuin_Conchobair ()

  • Ansprechpartner: Avon (Ich), Wolfshund (Max)

    Gruppe: Das Wolfsrudel


    Anzahl: 10

    Zelte: 8er Jurte zzgl. 7 Erker, 2x 300 Sahara


    Sonstiges: Kochstelle außen


    Schlafplatz/IT-Bereich darf getrennt werden: nein


    Wunschnachbarn: Wolfsmark, Legio


    Ankunft: Sonntag

  • Ansprechpartner: Dennis/Aroné

    Gruppe: Kjona


    Anzahl: 10 (9x Kjona + 1x Dennis)




    Zelte: das bekannte 4x6 Zweimastzelt sowie drei Zelte 5x5 quadratisch




    Sonstiges: wenn möglich bitte eine Feuerstelle




    Schlafplatz/IT-Bereich darf getrennt werden: nein



    Wunschnachbarn: Skalkjar, nach Möglichkeit ruhiger gelegen


    Ankunft: der Großteil kommt am Samstag als Teil des Aufbauteams, die übrigen am Sonntag

  • Ansprechpartner Chaos: Stefan (Darin)

    Ansprechpartner Nordlinger:  Zia

    Gruppe: Chaos of Mythodea/Akash Khor + Nordlinger


    Anzahl aus VM: 30 total, (25 + 5 Nordlinger)


    Zelte:

    1x Tripstein 440x300

    1x Alex 400

    1x unbekannt 400x500

    1x Ritterzelt 500x500

    1x Keilzelt 300x200

    1x Keilzelt 200x150

    2x Jurte 600

    1x Jurte 800

    1x Rüstzelt 300x300


    Sonstiges
    einige Meter Gänge? ;)

    gemeinsames Lager mit l'Ost Noir und Nordlinger


    Schlafplatz/IT-Bereich darf getrennt werden: eher nicht, da wir gerne einen Großteil der unschönen Gänge durch unsere großen Schlafzelte verdecken würden.


    Wunschnachbarn: l'Ost Noir, Nordlinger


    Ankunft: ab Sonntag durchgehend

  • Ansprechpartner: Philipp (Galwine)

    Gruppen: Exilia mit Amun & Gefährten und Baronie Stein


    Anzahl: gesamt: 23, Baronie Stein: 6, Exilia mit Amun & Gefährten: 17 (aktuell sind für uns drei zusätzliche Karten im Viertelmanager angemeldet)


    Zelte:

    Exilia mit Amun & Gefährten:

    1x Ritterzelt (5x5m)

    1x Ritterzelt (4x4m)

    1xSachsenzelt (2x4m)

    3x Sahara (4m Durchmesser)


    Baronie Stein:

    1 x Sachsenzelt (3x5m)

    1 x Sachsenzelt (4x6m)

    1 x Rundzelt (4m Durchmesser)

    1 x A-Tent (1,5 x 2,5)


    Sonstiges: Pavillon (4x6m), Sonnensegel (5x5m), Sonnensegel (3 x 5m)


    Schlafplatz/IT-Bereich darf getrennt werden: nein


    Wunschnachbarn: Waldtempler, Serafim, Goldfänge

    Wunsch-Nicht-Nachbarn: gegen (nächtlichen) Gesang empfindliche Gruppen


    Ankunft: Die ersten am Sonntag, der Rest am Montag

    „Wenn Ihr es genau nehmen wollt: Man spricht es [ˈgal.vɪn]. Das e am Ende ist stumm.“

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Galwine ()

  • Ansprechpartner: Anastasia (Wolf), Dominic


    Gruppe:Qage Dono



    Anzahl: 5



    Zelte: Desert Empire xl (6x5m), Legionärszelt (3x5m)


    Sonstiges: Pavillon 4x4m



    Schlafplatz/IT-Bereich darf getrennt werden: nein


    Wunschnachbarn: Nähe Chaos


    Ankunft: Montag

  • Ansprechpartner: Patrick (Victor T. Kettle)


    Gruppe: Lunorth Command, The Order, Wolfgang, Tempeltræet, The Balckwood Company, Nordmen and Kräuterweisen & De Sorte Ravne


    Anzahl: 72 Gesamt - Lunorth Command 9, The Order 18, Wolfgang 10, Tempeltræet 6, The Blackwood Company 4 and Nordmen 4, Kräuterweisen & De Sorte Ravne 21


    Zelte:

    Lunorth Command: 4x6 - 5x3 - Sonstiges 3x4

    The Order: 7x11, 6x8, 6x8, 6x8, 4x4

    Wolfgang: 8x4, 6x4, 6x4, 6x2,5

    Tempeltræet: 3x3, 3x3, 3x3, 3x3

    The Blackwood Company: 4x4, 4x4, 4x5

    Nordmen: 2,35x2,35

    Kräuterweisen & De Sorte Ravne: pnXgJvlpnXgJvl


    Schlafplatz/IT-Bereich darf getrennt werden: nein

    Wunschnachbarn: Kommandatur, The gate, L'Ost Noir, Waldtemplar, Yunalesc.


    Ankunft: Die ersten am Sonntag, der Rest dannach.

    Victor Troels Kettle | First son of William R. Kettle and rightfull heir to the Kettle fortune. | Temple Knight of Ignis | Faithfull Servant of the Elements | Contender to the position of Protector of Lunorth. | OT: Patrick Spangsberg