• Projekte:
    1. OT Projekt: Ein Mythodea-WIKI (Als OT-digitales-Pondon zu einer Nördlichen Bibliothek... die dann daraus als Druckversion resultieren wird. Zugang zum Wiki ist vorerst eingeschränkt! Ob und wem der Zugang gestattet wird entscheiden Eva/Metty)
    2. IT-Projekt(e): Ein Mythodeanisches Lexikon (basiert natürlich auf dem Wiki, aber enthällt entweder nur die Fakten oder auch die Theorien aus dem Wiki... und einen Index... bleibt noch abzuwarten... oder eher noch zu entscheiden... welche Version)


    Zum Wiki:
    - Olaf hat sich bereiterklärt uns ein Wiki zu bauen sobald er das mit Metty mit dem Webspace geklärt hat <!-- s:) -->:)<!-- s:) -->
    - Den Kern des Wiki bildet die original Mythodeanische Wanderbibliothek (zumindest die sinnvollen Texte ohne den Blödsinn...)
    - Uns bekannte geheime Texte, wie etwa die aus der Bibliothek in Siegelstadt und andere Texte von Schreinen oder ähnlichem
    - Original Texte reichen vorerst... und dahinter natürlich die dahinterliegende Diskussions-Seite... wird wohl sehr spannend werden. Mein Vorschlag wäre eine weitere Seite mit einem IT-Text, den man dann bei Gelegenheit einfach ausdrucken kann.
    - Ein Verzeichnis über die Pestilenz-Krankheiten, deren Wirkung und Heilmittel wären auch eine nützliche Ergänzung des Lexikons! Ich klär das mal mit dem Ring der Heiler <!-- s;) -->;)<!-- s;) -->


    Probleme:
    - Entweder zwei IT-Lexika (eins mit geheimen Wissen und eins ohne) oder nur Eins mit beschränktem Zugang (aufgrund der gefahren mancher Texte)?
    - Arme Franziska... so Du keinen Scanner hast wirst Du den ganzen Kram auch noch digitalisieren müssen! <!-- s:shock: -->:shock:<!-- s:shock: -->


    Schnellere Kommunikation:
    Vorschlag -> Skype als zusätzliches Medium (also bitte postet gleich mal Eure Skype-Namen usw. /siehe mein PS!)


    LG


    Benny



    PS:


    Namen
    IT: Elion
    OT: Benjamin Mai
    Facebook: Benjamin Mai
    Email: <!-- e --><a href="mailto:BenjaminMai@gmx.net">BenjaminMai@gmx.net</a><!-- e -->
    Skype: benny-strikes-again

    Wer die Ursache nicht kennt, nennt die Wirkung Zufall (Mitsch)

    Zufall ist ein Wort ohne Sinn; nichts kann ohne Ursache existieren (Voltaire)

    Die Kenntnis der Ursachen bewirkt die Erkenntnis der Ergebnisse (Cicero)

  • Schön. Sehr, sehr schön. <!-- s:) -->:)<!-- s:) -->


    Benny hat ja im wesentlichen die aktuell wichtigsten Fragen angeschnitten.


    Zitat

    "Ein Verzeichnis über die Pestilenz-Krankheiten, deren Wirkung und Heilmittel wären auch eine nützliche Ergänzung des Lexikons!"

    liegt mir vor. Die Frage an den Ring der Heiler würde sich also wohl vor allem auf Aktualisierungen beziehen.


    Zitat

    "Entweder zwei IT-Lexika (eins mit geheimen Wissen und eins ohne) oder nur Eins mit beschränktem Zugang (aufgrund der gefahren mancher Texte)?"

    Ich kenne mich nicht wirklich mit den Verwaltungsmöglichkeiten von Wikis aus, aber folgendes denke ich dazu: Da wir letztendlich ja vorhaben auch weitere Personen (etwa Senatoren und Protektoren) von dem Wiki profitieren zu lassen, ist es sicher gut einen Teil des Lexikas breiter zugänglich zu machen. Dies könnte mit zwei Lexikas geschehen. Wenn beide im gleichen Wiki liegen (ich weiß nicht, ob das geht), wäre der Mehraufwand auch nicht all zu groß, da wir ohnehin (wie mit einigen IT besprochen) alle Texte in Bezug auf ihre Sicherheitsstufe klassifizieren sollten. Noch schöner wäre eine Lösung, in der nur ein Lexikon besteht, die einzelnen Artikel jedoch eine Öffentlichkeits-Stufe besitzen, so dass Benutzer des Wikies je nach Benutzerstatus manche Texte angezeigt bekommen und andere eben nicht.


    LG


    ----


    OT: Johannes (Jojo) Wilke
    Facebook: Johannes Wkile
    Mail: <!-- e --><a href="mailto:papstjojo@googlemail.com">papstjojo@googlemail.com</a><!-- e -->
    Skype: jowi-fi
    Handy: gern auf Nachfrage

  • Werde auch wieder anfangen, wenn es die Zeit zulässt. Ansonsten für Naldarfragen (wenn ich auch nicht alle beantworten kann) immer bereit. Hätte großes Intresse, Texte zu lesen um dieses Land zu verstehen.


    ...........................................


    OT: Arvid Junge
    Mail: <!-- e --><a href="mailto:lostknight@gmx.net">lostknight@gmx.net</a><!-- e -->
    Skype: nekromonger666

    Und ich schritt durch Rua`Funmey und der Wind sprach zu mir. Da wusste ich, es wahr der Anfang von etwas Neuem.

  • Falls irgendwelche Fragen zur Geschichte und so bestehen..helfe ich auch gern IT wie OT aus. Ein bissle was weiß ich dann ja doch^^
    Und It hab ich ja auch meine Dokumentenkiste mit Schriften aus 6 Jahren Spiel und *hust* auch einiges von der Verfemten Seite^^


    Kontaktdaten:
    OT: Nicole Langer
    Facebook: Nick Lari
    Skype: Nick.Lari
    Mail: <!-- e --><a href="mailto:creo@vodgorod.de">creo@vodgorod.de</a><!-- e -->
    Handy: auf Nachfrage^^

  • Ich melde auch mal Interesse und die bereitscahft an, mitzuarbeiten: Ich werd hier mal nicht explizit reinschreiben was ich beitragen kann, nur soviel: Als Chaosanhänger kann ich mit Leuten reden, mit denen man normalerweise nicht reden darf <!-- s:P -->:P<!-- s:P -->


    OT: Jan Dornseifer
    Facebook: Jan Dornseifer
    Sype: freddo-freddo
    Mail: <!-- e --><a href="mailto:jan@tdornseifer.de">jan@tdornseifer.de</a><!-- e -->
    handy : hab keins

  • Technisch werde ich euch gerne unterstützen, aber Wissenssucher ist bisher nicht unbedingt mein Steckenpferd...


    Zum Thema Wiki:
    Soweit ich weiß ist es nur bedingt möglich, Artikel in einer Wiki mit Benutzerrechten zu versehen, aber ich werde das noch mal prüfen.


    ----
    OT: Olaf Heins
    Mail: <!-- e --><a href="mailto:ohc@gmx.de">ohc@gmx.de</a><!-- e -->
    Skype: olaf_radick

  • Nachdem ich jetzt zum erstenmal hier rein schaue, da ich auf dem CoM erst von dem Bereich erfahren habe... hier mal meine Ideen.


    In nem Wiki kann man ja Accounts anlegen.
    Ich würde den öffentlichen Zugang direkt deaktivieren.
    Und bei den Account sollte es sich wie in nem Forum über Gruppen regeln lassen, wer wohin kucken darf.
    Also IT gibts 2 Lexika. Einmal mit allgemeinem Wissensgut und ein Appendix mit dem geheimen Wissen und Vermutungen zu den anderen Texten.
    Umsetzung: in dem allg. Atrikel wird ein Link auf den geheimen Anhang eingefügt (also neue Wiki-Seite) auf die halt nur ne bestimmte Gruppe zugreifen kann.


    Wir haben sowas ähnliches für unsere DSA-Gruppen mal gebastelt. Die einfachen Spieler dürfen nur auf bestimmte Seiten schaun, die SL auf weitere.
    Läuft iwie über die Pfad-Struktur.
    ..//lexikon - darf jeder
    ..//lexikon/appendix_fragen - darf ausgewählte gruppe 'appendix_fragen'
    ..//lexikon/appendix_geheim - dürfen nur mitglieder des administratus
    oder so ähnlich...



    ----------------


    IT: Thyrion ib/von Barin
    OT: Kenny
    Mail: <!-- e --><a href="mailto:thyrion@ahnkillaz.de">thyrion@ahnkillaz.de</a><!-- e -->
    Skype: kenny_da_malk
    ICQ: 318417868
    Handy: auf anfragen
    FB: gibbets nich

  • Ich habe dazu einen interessanten Artikel gefunden, der es insgesamt nahezu unmöglich macht, auch nur einen Artikel ohne Anmeldung zu lesen:
    <!-- m -->http://www.debacher.de/wiki/Wiki-Administration<!-- m -->


    Der nächste Schritt in der Überlegung währe es, die Forumsuserdatenbank mit der Wikiuserdatenbank zu verknüpfen.
    Gehen tut es mit Sicherheit, die Frage ist der Aufwand...

  • Also, das wiki unserer VL Domäne funktioniert vollständig administriert mit Lese/schreibrechten für bestimmt Personen/Personengruppen. Also es geht auf jeden Fall

    Einigkeit! Stärke! Zusammenhalt!


    Kings and Queens alter the Laws of Men as they please. What makes you think the Laws of Nature are any different to me?

  • Also ich kenne es noch so vom Vampire Live da gab es ein Nossi Netzwerk, je mehr du einspeist umso mehr Infos kannst du auch zurück bekommen. Wie man das jetzt auf so ein Wiki umlegen kann müsste man mal überdenken.


    Gerne beteilige ich mich um Wissen einzuspeißen mit einigen Texten die ich habe (nicht die Wanderbibliothek) <!-- s;) -->;)<!-- s;) -->.....


    IT: Miridion Paisner
    OT: Markus (meist trotzdem Miri)


    Handy: auf anfragen
    FB:

    &quot;Nur wer die Vergangenheit versteht, wird die Zukunft überleben.&quot; - Miridion Paisner 2010<br /><br />Sprecher der Gelehrten NL CoM 2010<br />Bibliothekar und Archivar NL CoM 2011<br />Bibliothekar und Archivar ML CoM 2012<br />Bibliothekar und Archivar ML CoM 2013<br />----------NICHT DA 2014--------------------

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Miridion Paisner ()

  • Nur damit ihr's wisst und vllt als Frage, ob man diesen Thread in etwas interneres stellen sollte:


    Ich habe meinen OT-Namen gegoogelt (um genau solche Quellen zu fixen, damit die nicht mehr bei Google erscheinen) und bin über den Google link auf meinen Post in diesem Thread gekommen, mit meinen Daten...