Beiträge von Teroc

    Ab sofort könnt ihr wieder Münzen bestellen. Dieses Jahr im Westdesign und nur in Set-Zusammenstellungen (Halbkupfer, Kupfer, Silber, Halbgold).


    Wichtige Info: Münzen mit Norddesign wird es nächstes Jahr (2020) geben!


    Bestellschluss aktuell ist der 7. April 2019.


    Set-Preise
    Dieses Mal könnt ihr wieder nur in Sets bestellen, da LA entsprechend nur in Sets die Münzen abgibt.

    Ebenso wird wie seit letztem Jahr auch wieder das Halbkupfer und Halbgold mit angeboten.


    Design

    Auf der einen Seite der Münzen wird die klassische Element-Symbolik geprägt. Auf der anderen Seite jeweils das neue Westdesign (kleine Münze mit Weststern, große Münze mit Archon-Profilkopf).


    Ein Set kostet 9,40 und beinhaltet:

    • 16 Halbkupfer (kleine Münze)
    • 16 Kupfer (große Münze)
    • 4 Silber (große Münze)
    • 1 Halbgold (kleine Münze)


    Bestellen könnt ihr die Münzen bei mir: dan@conquest-team.de (nur per E-Mail). Betreff "Münzbestellung 2019"

    Bestellschluss ist der 7. April 2019. Zahlungsinformationen schicke ich euch dann zeitnah, nach eurer Bestellung.

    Übergabe auf dem JdS oder später.


    Wir müssen mindestens 5 bestellte Sets erreichen, um als Nord-Orga bestellen zu können. Bei wesentlich mehr Sets werden die Münzen geringfügig günstiger (im Vergleich: 1-2 Cent pro großer und kleiner Münze). Hier würde ich jedoch den überbezahlten Betrag am Ende der VU-Kasse spenden, weil sich das Rückzahlen in der Vergangenheit als unpraktisch erwies oder dieser Betrag fast immer gespendet wurde.

    Für mich als Amin ist hier jetzt die Grenze überschritten.

    Wer unseren Nutzern mir Anzeigen droht / diese ankündigt, obwohl meines Erachtens noch kein Tatbestand vorliegt ( hier wurde niemandem mit OT Juristen gedroht, sondern nur OT Softskills für entsprechenden IT-Job herangezogen) und wir uns um Klärung bemühen und trotzdessen eine weitere Stufe der Eskalation hinzufügt, geht mMn zu weit.

    Schluss mit dem Thema.

    Der Aschekrieg

    Mutter sagte einmal, dass der Krieg wie ein Schmiedefeuer sei. Er formt aus dem Rohling eine echte Frau. Und manchmal ist das Feuer für einen schlechten Rohling zu viel und er zerbirst.


    [EDIT Nord-Orga] Ein Spielangebot außerhalb des Nordens im Kampagnenspiel für Khal'hatra. Wenn ihr euch dort eintragt, tragt das bitte auch in eurem Kampagnenspielbereich im Nord-Forum ein, damit wir das dort auch vermerken können.[EDIT]


    Die Rebellion des Validar, jene Razash’Dai, welche sich offen dem Kontakt und Zusammenleben mit dem Rest Mitrasperas zeigten, will den fanatischen Anhängern Merth’yars den offenen Krieg erklären.

    Zu lange hat Noreen Brandbringer die Geschicke des Reichs der Rache gelenkt und ihre Augen vor der Wahrheit des Verrates Merth’yars verschlossen.

    Erneut wird ein Schwesternkrieg aufziehen und die Geschichte der Razahs’Dai wiederholt sich blutig.

    So erfolgt der Ruf nach Kämpfern, Kriegern und Unterstützung. Mit dem ersten Frühlingshauch soll heißes Blut vergossen werden.

    Die Aschekriege sind ein taktischlastiges Spiel welches in Khal’Hatra um die Stadt Kal’yatar stattfindet.

    Hier können sich Fraktionen sowohl mit Gütern aber auch mit Truppen und Personen beteiligen.

    Es wird regelmäßige Züge geben, welche nach festen Regeln stattfinden.


    Die Anleitung findet ihr hier:

    https://docs.google.com/docume…nwjlXDmOSjfi5728sOVo/edit


    Für die Anmeldung bitte hier eintragen:

    https://docs.google.com/docume…it#heading=h.c59kngsdkadl

    Aktueller Anmeldeschluss ist 26.1.18. Wer danach kommt bitte an die Kontaktadresse wenden.

    Heyo!

    Das Jahr 2019 ist da und so kommt auch wieder endlich der Mitrasperanische Kalender mit IT / OT Datum mit ein paar Siedlern / Personen des Nördlichen Reiches!

    Dieses Jahr wird es zwei Versionen geben, mit verschiedenen Fotos. Dies ist die erste Version.


    Möchtet ihr mehr über den Kalender wissen, folgt diesem Link.


    Die Davoriç-Expeditionen


    [OT] Wenn ihr Interesse an diesem Spielangebot habt und mehr wissen wollt, meldet euch bei mir für mehr Infos. Meldet euch über FB, PN oder per Mail an dan@conquest-team.de.
    Eure Charaktere können an diesen Expeditionen teilnehmen, die meist IT einen Monat dauern. Das Spiel wird in Eventtexten passieren, wo ihr pro Expedition einmal Entscheidungs- und Interaktionsmöglichkeit bekommt, um Ergebnisse zu beeinflussen. Die erste Expedition ist für Januar geplant. [/OT]


    Die Küsten des Nördlichen Reiches sind oft sturmgeprägt, teilweise von gefährlichen Odondos besiedelt, mit tückischen Riffen bestückt und zahllose Wasserfälle stürzen über die Klippen der Steilküsten. Viele dieser Küstenlinien sind nach fast 15 Jahren seit der Entdeckung dieses Landes erfasst oder kartografiert. Mythodea bietet aber unzählige weitere Küsten die es zu entdecken gilt. Besonders nachdem Ancarea über die Mitrasperanische Hanse zusammen mit ihrer Tochterhanse, die Ancareanische Hanse, immer weiter in die Sicht der Seeleute und Siedler rückt, fragen sich viele: Gibt es da mehr im Norden? Fruchtbare Lande? Schätze? Artefakte? ... neue Gefahren?


    Seit anderthalb Jahren versucht Captain Davos Davoriç Unterstützer und Expeditionsteilnehmer für Entedeckungsfahrten in unbekannte Gefilde des Nördlichen Ozeans zu finden. Bisher fand er einige vereinzelte Teilnehmer im Norden und Unabhängige über ganz Mythodea verteilt.

    Die Flottille wächst langsam aber stetig. Neue Verhandlungen mit dem Hafen Exilia als nördlicher Basispunkt stehen, ein weitere Basis wird geplant in einem Hafen Ancareas aufzubauen. Doch es fehlt weiter an Schiffen, willigen Expeditionsteilnehmern und Gönner.


    Davos Davoriç schrieb:

    Ich gebe erst auf, wenn ich mit der Tiefenbrut untergehe!


    In vielen Tavernen und Hafenstuben hängen folgende Aushänge:


    SUCHE.jpg


    Oft unterschätzt und grab für hunderte Menschen und andere Wesen.
    Die Ilythiiri beanspruchen hier ihre Herrschaft, da sie neben den Duergar sind, die um die Gefahren und die Wirrungen der Tunnel und Höhlen wissen.

    Dennoch gibt es von dem Karten-Verleger in Paolos Trutz endlich wieder eine Underdark-Karte (16. ndE), die die allgemein bekannten Routen, Höhlen und Zugänge zeigt.


    Underdark-Karte des Nördlichen Reichs

    Die Underdark-Karte zeigt die allgemein bekannten Tunnel, Höhlen, Flüsse und Seen und Lavaströme des Underdark im Nördlichen Reich. (Galsbar ist vom Kartographen bisher nicht verzeichnet)
    Zum Download


    NR-Underdark-thumbnail.jpg

    Update 04.12.2018

    • Regionale Updates in allen Reichen
    • Topographische Updates im Reich der Rosen, Nördliches Reich, Goldenes Reich, Märkischer Bund, Bucht von Heolysos, Tragant, Atoll, Nordmeer
    • Ancarea und Blut-Archipel hinzugefügt
    • Offensichtlich größte unerforschte Bereiche Mythodeas nun mit "Mythodea Incognita" markiert (es gibt aber überall auf der Karte noch viel mehr Unbekannte Bereiche)

    Weitere Kunde trägt sich durch die Tavernen und Stuben.

    Die Stadt soll angeblich Asina sein und nur knapp einer Katastrophe entkommen sein. Ka'Shalee und Kop'tar waren vor Ort genauso wie zwei Tausendschaften der Nord-Armee. Ebenso eine Hundertschaft der Edalphi und Mitglieder der Krone der Schöpfung. Auch sollen sich Lazarett-Schiffe des Märkischen Bundes vor Ort sein und sich eine Flotte des Reichs der Rosen auf den Weg dorthin machen.

    Die Zustände sollen laut einigen Depechen zufolge apokalyptisch sein mit unzähligen Toten, schlimmst Verletzten und weiteres Hören-Sagen erzählt von miteinander verschmolzenen Menschen und Toria-Edalphi oder gar der grausige Anblick mit Wänden und Steinen verschmolzener Siedler.

    Man hört seit heute, dass in der Bucht von Heolysos in eine der Städte etwas großes oder gar Stern mitten in die Stadt eingeschlagen sein soll. Es wird außerdem gemunkelt dass es tausende Tote geben und es nur Ka'Shalee Zress zu verdanken sein soll, dass nicht eine komplette Stadt ausradiert wurde.

    Not freaky friday but...

    Wiki - friday!

    Ihr Lieben, heute ist es soweit: Unser Nord-Wiki geht online und wartet auf kreative Schreiberlinge!

    Ihr wollt euer Protektorat vorstellen? Charaktere näher beleuchten? Städte des Nordens beschreiben?

    Mehr über den zum Großteil noch unentdeckten Hintergrund des Nordens erfahren?

    Alles das und noch viel mehr geht ab Freitag an den Start. Lasst uns gemeinsam unser Wiki mit Leben, Geschichten und Ideen füllen!

    Hier noch leider ein vergessener Zusatz, damit es später keinen Frust gibt:

    IT dürfen nur NORD, Vertreter des Nördlichen Reiches / Protektoren / Offiziere diesen Stempel nutzen, weil es als offizielles Siegel des Reiches gilt ;D

    Das solltet ihr also beim Anfragen mitbedenken.

    Hier habt ihr jetzt kurzfristig die Möglichkeit ein Nordwappen Siegelstempel zu ordern.


    Fotos findet ihr im Anhang zu diesem Post mit Siegelwachs Proben in verschiedenen Ausführungen.

    Der Stempel hat einen Durchmesser von 2,5 cm und kostet 27,64 EUR.

    Bitte überweist mir bei Interesse direkt über Paypal oder Bankverbindung (bekommt ihr per PN).


    Bestellschluss ist der 05.07.2018 19:00h

    Die Siegelstempel gibt es dann, wenn alles gut geht mit dem Versand, zum CoM zum Abholen bei der Nord-Orga.


    [EDIT]
    Hier noch leider ein vergessener Zusatz, damit es später keinen Frust gibt:

    IT dürfen nur NORD, Vertreter des Nördlichen Reiches / Protektoren / Offiziere diesen Stempel nutzen, weil es als offizielles Siegel des Reiches gilt ;D

    Das solltet ihr also beim Anfragen mitbedenken.




    Here you have at short notice the opportunity to order a north coat of arms seal.

    Photos can be found in the appendix to this post with seal wax samples in various designs.

    The stamp has a diameter of 2.5 cm and costs 27,64 EUR.

    If you are interested you should transfer the amount of money directly via Paypal or through bank account transaction (details per pm)


    Deadline for order: 5th of July 2018, 19:00h

    The seal should be ready for CoM handed to you be the North-Orga.

    Der Konflikt um Xerath nähert sich seinem Höhepunkt

    Die Gemeinschaft Kalisangs will gegen die Feste des Schwarzen Eises ziehen und sammelt sich zusammen mit dem Chaos an der großen Chaosfestung Vhérlok Barethék.

    Ein Aufruf geht an alle Protektorate aus, sich an diesem Dolchstoß zu beteiligen und das Eis ein für alle Mal aus den westlichen Gebieten zu vertreiben!

    _____

    [OT] Hier wird es ein Eventspiel um den Kampf um die Festung Xerath geben. Es wird zwei bis drei Phasen geben, in denen alle Beteiligten einmal abstimmen können, was gemacht werden soll, was dann in Eventtexten von uns ausgewertet wird.

    Das ganze Spiel soll grob maximal bis zum JdS gehen (Eure Charaktere können zeitlich ohne Probleme nach Holzbrück gelangen, selbst wenn sie hier dran teilnehmen).

    Es kann jeder Spieler und jedes Protektorat teilnehmen! Meldet euch einfach hier im Thread bis zum 10. Mai an!




    The conflict over Xerath is nearing its peak

    The community of Kalisang wants to pull against the Black Ice fortress and gathers together with the chaos at the great chaos fortress Vhérlok Barethék.

    A call goes out to all protectorates to participate in this stab and drive the Black Ice once and for all from the western territories!

    _____

    [OT] Here's an event game about the battle for Xerath Fortress. There will be two to three phases in which all participants can vote once what should be done, which is then evaluated in eventtexts by us.

    The whole game should roughly go as far as JdS (your characters can get to Holzbrück without any problems, even if they take part in it).

    Every player and every protectorate can participate! Just sign up here in the thread latest at May 10th!