• Wäre das ein Problem wenn unsere Woche 7 Tage hätte?




    Zusammensetzung der Woche
    • Erztag [Terra]
    • Fyrstag [Ignis]
    • Bindetag [Magica]
    • Meerstag [Aqua]
    • Windstag [Aeris]
    • Freyentag [Neutral]
    • Mahntag [Wider der Verfemte]

  • Ja wäre ein Problem.


    Weil der Kalender in Mythodea nun mal 6 Tage hat und nicht 7. Das hat sich nicht die Nord Orga ausgedacht, sondern wird schon seid mehr als 3 Jahren von LA verwendet.

    Eine Stimme, Eine Kraft, dein Licht wird mich leiten.....<br /><br />Ich bin nur verantwortlich, für das was ich schreibe. Nicht für das was andere daraus lesen.

  • Über den Sinn oder Unsinn der relativ plötzlichen Verwendung (drei Jahre nach Entdeckung) eines altmitrasperanischen Kalenders (der asynchron zum gebräuchlichen verläuft) auf einem Kontinent der sich seit seiner (Wieder-)Entdeckung, konsequent und quasi aktiv gegen konkrete Zeit(punkt-)angaben/-bestimmung im Bezug auf den eigenen Geschichtsverlauf wehrt, brauchen wir hier nicht zu diskutieren.


    Fakt ist: LA vult... ;)

    Wer die Ursache nicht kennt, nennt die Wirkung Zufall (Mitsch)

    Zufall ist ein Wort ohne Sinn; nichts kann ohne Ursache existieren (Voltaire)

    Die Kenntnis der Ursachen bewirkt die Erkenntnis der Ergebnisse (Cicero)

  • ehrlich gesagt ist ein Kalender mit 6 Tagen auch viel praktischer. vor allem wenn wir auf demselben Planeten sind. Dann ergeben 12 Monde a 30 Tagen mit je 5 Wochen ein Jahr das nur noch eine zusätzliche Woche mit nur 5 Tagen braucht. Der große Mahntag findet dann alle vier Jahre statt und richtet den Kalender wieder. Dann nur noch alle 72 Jahre die Restkorrektur und schwupps wird so richtig nett...
    Mann darf halt seine Löhne für die Woche auch nur auf 6 oder respektive 5 Werktage rechnen.... :o 8)

  • Das Problem am Kalender in Mythodea ist, das er nur 364 Tage hat .. deswegen sind die meisten Sachen auch auf 1 Jahr und 1 Tag ausgelegt ^^

    Eine Stimme, Eine Kraft, dein Licht wird mich leiten.....<br /><br />Ich bin nur verantwortlich, für das was ich schreibe. Nicht für das was andere daraus lesen.

  • Da ich im anderen Thread posten kann.


    Hat LA am Kalender rumgeschraubt?


    Stand 2012 war:
    Tage: Erztag, Fyrstag, Bindetag, Meerstag, Windstag, Mahntag


    1 Mondtag = 28 Tage: 2 Dunkelmondtage, 2x6 Tage, 2 voller Mondtage,


    2x6 Tage


    Stand 2014 ist:
    Zusammensetzung der Monate
    1. Woche
    2. Woche
    1 Tag - Weiße Vornacht, 2 Tage Weiße Nacht [Vollmond]
    3. Woche
    4. Woche
    2 Tage Schwarze Nacht, optional 1 Tag Pechnacht [Neumond]


    So .. die 2. Version ist vollkommen unverständlich, da es keine Regelungen für irgendwelche Optionalen Tage gibt. Hinzukommt, das 13 * 29/30 = 377/390 Tage im Jahr kommt. Das ist ja noch schlimmer, als es vorher mit 13 * 28 = 364 Tagen war.

    Eine Stimme, Eine Kraft, dein Licht wird mich leiten.....<br /><br />Ich bin nur verantwortlich, für das was ich schreibe. Nicht für das was andere daraus lesen.