• Langsam beugte sich der alte Redcap aus den Schatten nach vorne und nickte Svaipeach zu. Dann fixierte sein Blick Pathag und den Troll.


    Pathag, ich hoffe für dich, dass das nicht Soibth Messer ist ... Murgon ... was ist, Angst dich mit einen meinesw Volkes zu messen? Oder prügelst du nur merine Gäste? ... Na los , ich will einen Kampf nach den Regeln unseres Hofers sehen, oder ihr steckt besser beide ganz schnell eure Messer weg!


    Ein kurzer Blick zum Krähen Beastie, welcher dann traurig den Kopf schüttelte und anfing Phi weiter zu verbinden.

  • Phi war immer noch ohnmächtig. Doch sie atmete ruhig und gleichmäßig. Sie würde wieder werden, soviel war klar.

    „Ich habe das Dingsbums in das Soundso verkeilt, aber ich glaube, ich hab dabei das Fragmichnichtwiesheißt kaputt gemacht.&WCF_AMPERSAND"<br /><br />&WCF_AMPERSAND"Ich weiß immer, was ich tue... Ich weiß nur nicht immer, was danach passiert.&WCF_AMPERSAND"

  • Pathag meinte zu Gramps. "Ich bin doch ned bescheuert und benutz DEN Dolch." Er sah den Troll an. "Na los Hornochse!"


    Der Troll stapfte auf Pathag zu. "Du Wurm willst dich mit mir Messen." Er hohlte mit dem Dolch aus und verfehlte Pathag, weil dieser einen Schritt zurück machte und landete seinerseits einen Treffer am Arm des Trolls.

  • Verärgert entfernte sie sich von den beiden und ging zu ihrem Tisch. Sie stellte einen unversehrten Stuhl wieder hin und sammelte hastig das restliche Essen vom Boden auf. Noch ein Mal schaute sie abwechselnd zu Gramps, Pathag und dem Troll und setzte sich dann auf den Stuhl und aß weiter. "Los Pathag, tret ihm in seinen fetten Arsch!", feurte sie ihn an, dann schaute sie zu Roshawna, "Was'n mit dir los?"

  • Ich hatte ernsthaft darüber nachgedacht ob es nicht an Größenwahnsinn grenzt sich mit einer Rotkappe anzulegen. Sie nahm ihren Stuhl und rückte ihn mehr in Scaipeachs Richtung. Aber gerade jetzt denke ich eher dass es noch mehr von Größenwahn zeugt sich freiwillig mit einem Troll anzulegen.

  • Der Arm des Trolls zuckte zurück und er setze erneut zum Schlag an, da Pathag nun vor dem Trümmerhaufen der einmal ein Tisch war stand, konnte er nicht nach hinten ausweichen und wurde an der Brust getroffen. "Argh!" Die Wunde war nicht tief aber lang.
    Pathag stürtzte sich nun nach vorne um den Dolch in den Troll zu rammen, traff aber statt den Bauch nur sein Bein. Pathag lies den Dolch stecken und zog einen zweiten, dann sprang er neben den Troll und versuchte hinter ihn zu gelangen.

  • "Wenn du das machen würdest wäre das einfach nur dumm. Ich verstehe eh nicht, dass du dich tatsächlich mehrmals mit uns anlegst", Scaipeach schlang die letzten Brocken Fleisch runter und leckte sich die Finger. Wieder schaute sie zu Pathag und rief ihm zu: "Du sollst nicht mit ihm tanzen!"

  • Gramps lehnte sich zurück und sog an seiner Pfeife. Er war jetzt besser zu sehen, so als wenn sich die Schatten in denen er gesessen hatte sich zurückgezoigen hatten.


    Na Mourgon? Stärke allein reicht nicht, man muss auch treffen ... streng dich ein bisschen an, sonst wird es nocvh zu peinlich für dich.

  • "Schnauze!" Schrie Pathag zu Scaipeach und bekamm promt einen 'Seitwertshieb mit dem Dolchgriff ins Gesicht, der ihn zur Seite schleuderte, er faste sich aber rechteitig um dem Tritt zu entgehen und dem Troll den Dolch unters Knie zu Rammen, wo er stecken blieb. Der Troll drehte sich grinsend zu Pathag und Sprang auf ihn zu. Pthag lies sich fallen und rollte zur Seite, wodsurch er dem Treffer entging. Dann riss er ein Bein hoch und ließ es auf den Dolchgriff runtersausen.
    Man hörte ein Knacken und etwas flog durch den Raum der Troll sackte nach vorne und klemmte Pathag beinahe ein, dieser jedoch zog sich an dem Hühnen hoch.

  • Ich habs bisher immer überlebt. Den Rest der Antwort verschluckte sie erst einmal, stattdessen richtete sich ihre Aufmerksamkeit auf den kleinen Zweikampf. Dafür verstehe ich nicht wieso bei euch alles immer gleich in einem Kampf endet. Es ist ja nicht so als hätte Phi das nicht herausgefordert geschlagen zu werden.

  • "Hallo?", sie schaute die Eshu schräg an, "... WInterhof? Du warst wohl niema-" Scaipeach wurde von dem Knacken unterbrochen und sah gerade noch so wie etwas davon flog. Sie brauchte einen Moment um zu verstehen was gerade geschehen ist und fing an zu grinsen. Ihr grinsen wurde immer breiter, bis sie anfing sadistisch zu lachen.

  • Pathag stand schnaufend neben dem Troll, als dieser blitzschnell eine Hand nach ihm ausstreckte, am Arm packte und mit einer Drehung über sich selber schleuderte. Pathag krachte auf den Boden und es knackte laut.

  • Gramps schaute sich das ganze Spiel mit einem belustigten Glitzern in den Augen an, wärend er ohne den Blick abzuwenden den Satyr zuewinkte ihm etwas zu Trinken zu bringen.


    Na los, war das schon alles? es sind doch gerade mal einpaar Tropßfen Blut geflossen! Da hatte ich in euren Alter ja schlimmere Kratzer! Auf die Beine und zeigt, ob wirklich etwas in euch steckt!


    Mit einer Hand zog er einen silbernen Flachmann aus der Tasche


    Ich seh schon, die Jugend braucht anreiz. Wer gewinnt bekommt diesen Flachmann mit meiner neuesten Kreation .... falls sie nicht zu stark für euch ist ...

  • Pathag rollte sich zur Seite und mit einem Stöhnen stand er auf.
    Der Troll wollte auch gerade aufstehen, da landete Pathag auf seinem Rücken und packte sich die Hörner des Trolls.
    Immer wieder stieß er dessen Kopf gegen den Boden, bis der Troll sich nichtmehr bewegte.
    Dann stellte sich Pathag wieder auf und sah die anderen der Reihe nach schnaubend an.

  • Nein war ich noch nicht, gab sie kurz zur Antwort. Der fliegenden Kniescheibe sah sie nicht nach, dafür schüttelte sie nur kurz den Kopf als Pathag den Troll k.o. schlug.


    Das nennt man wohl den Troll bei den Hörnern packen hm?

  • "Hm? An den Hörnern packen?", Scaipeach lachte laut, "Nein, aber im ernst, Roshawna, hier solltest du wirklich nicht auf die Idee kommen jemanden zu verarschen." Neugierig schaute sie zu Gramps. "Was der Alte wohl da Nettes hat?"

  • Naja ... Gramps schüttelte leicht den Kopf ... die Jugend ist auch nicht mehr, was sie mal war murmelte er leise


    Dann warf er Pathag den Flachmann zu


    Hier, ist deins ... auch wenn ich auf nen besseren Kampf gehofft hatte ... war aber nicht deine Schuld!


    Dann winkte er mit einer ruhigen schwächlichen Gest zwei Trollen zu


    Schafft den da in eine Zelle ... und erklärt ihm, dass er noch einmal lernen soll, wie man kämpft ... von der Pike auf!

  • Mehr oder weniger als der Troll? Allein das Pathag das Zeug getrunken hatte ohne zu wissen was darin ist ließ sie kurz wieder mit dem Kopf schütteln. Manchmal war es einfach besser vorher nach zu sehen oder in diesem Fall zu riechen was man sich da zu Gemüte führen wollte.