• Wo: im Wald rund um die Feste
    Wer: erstmal Liandra und Vith, später alle. Wenn der Weg von Vith und Liandra vorbei ist, lässt sich das hier für alles nutzen was im Wald passiert

    I am not judgemental

    A sinner nor a saint

    Cause either you're my best friend or you ain't

  • Liandra steht am Tor und wartet auf Vith. Mal sehen ob die Illythiri vorbereitet war. Es war zwar nicht das erste Mal, dass Liandra das Vergnügen hatte eine von ihnen auszubilden, aber keinehatte sie bisher wirklich als Meisterin akzeptiert, sondern nur hingenommen, dass es ihre Aufgabe war. Vith erschien ihr anders.

    I am not judgemental

    A sinner nor a saint

    Cause either you're my best friend or you ain't

  • Vith ging auf das Tor zu und konnte bereits Liandra erkennen. Sie hatte neben dem was sie sonst auch dabei hatte ein Büchlein und einen Griffel mit. Notizen waren hierbei unerlässlich. Sie ging auf sie zu, deutete mit dem Kopf eine Verbeugung an und begrüßte sie "vendui malla Liandra!"

  • "Hallo Vith, dann wollen wir mal losziehen. Die wichtigse Regel beim Gang durch diesen Wald lauten tritt immer genau in meine Fussstapfen."


    Dann dreht sich Liandra um und geht los. Noch auf dem Weg also im sicheren Bereich.

    I am not judgemental

    A sinner nor a saint

    Cause either you're my best friend or you ain't

  • "Ach Vith und was ich auch gerne hätte, wäre wenn du dich bemühst in meiner Gegenwart kein Deshineth zu sprechen. Du wirst es bei mir nie erleben, dass ich mir wir andere Menschen herausnehme dich so anzusprechen, außer in sehr seltenen besonderen Situationen. Ich empfinde es nciht als "schick" mit Nau oder Xas zu antworten oder eure Worte zu verwenden. Deswegen bitte ich dich in meiner Gegenwart das gleiche zu tun. Bitte benutzte meine Worte."

    I am not judgemental

    A sinner nor a saint

    Cause either you're my best friend or you ain't

  • Vith war froh das sie hinter ihr ging, denn so sah sie nicht wie entsetzt sie war. Für eine kleinen Augenblick war sie sprachlos. 'Wie? Kein De'Shineth?' Sie wusste nicht was sie denken oder sagen sollte. So etwas hatte sie nicht erwartet. "Xas.. ehm, verzeiht. Ja, ich werde mich bemühen. Malla Liandra. ehm Li.. hm. verehrte Liandra."

  • "Usstan ritze dosst xanalress lu'naut ssinssrin ulu tekh ol xuil rivvil jiv'xund"


    Sagt Liandra leise.


    "Riluss ulu kl'ae ukt ehmtu, lu'naut ulu jiv'xund uns'aa wun obsul ussta lubuz'wuxuf ulu telanth deshineth. Also bleiben wir dabei, in meiner Gegenwart sprecht ihr so wie ich und keiner muss diese verödete Mischung die die Schönheit euer Sprache beschmutzt ertragen."


    Dann schwenkt Liandra unvermittelt in den Wald. Nach 30 Schritt bleibt sie stehen und pflckt eine Pflanze. diese reicht sie nach hinten zu Vith.

    I am not judgemental

    A sinner nor a saint

    Cause either you're my best friend or you ain't

  • Vith nickte und lächelte aufrichtig "ich verstehe". Sie nahm von Liandra die Pflanze entgegen, sah sie sich genau an und schaute dann fragend auf Liandra.

  • "Wenn ich es recht besehe ist dies die weiße Engelraute. Sie wächst nur im Frühjahr und sollte erst im Sommer geerntet werden. Richtig?" Vith lächelte leicht und legte den Kopf schief.

  • "Man nimmt es bei Sonnenempfindlichkeit. Eine Salbe bestehend aus einem Teil weiße Engelraute und 2 Teilen rotes Baummoos wird 2x täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen."

  • Ein nicken folgt als Bestätigung.
    Ja, so liebte sie es, ein Schüler der vorbereitet war, und machte was man ihm sagte. Ein weiterr Grund warum sie die Illythiri einfach irgendwie mochte.


    Dann geht sie eine Weile weiter und deutet wild auf Blumen, Gewächse und einmal auf einen Baum.
    Immer wenn sie deutet erwartet sie wohl eine Antwort von Vith.

    I am not judgemental

    A sinner nor a saint

    Cause either you're my best friend or you ain't

  • Vith ging noch immer in ihren Fußstapfen, hielt dort wo Liandra hinzeigte inne um sich an das Gewächs zu erinnern das so ganz anders war wie all jene die sie gewohnt war.
    Dennoch benannte sie jede der ihr gezeigten Pflanzen so gut sie konnte. Blaues Kaninchen, grünes Feenkraut, rotes Baummoos waren darunter, immer mit dem unruhigen Gefühl sich auf unbekanntem Terrain zu bewegen.

  • "Gar nicht übel..."


    Gelegentlich korrigierte Liandra sie, aber es hielt sich in Grenzen.


    "Und du da hinter dem Baum rauskommen!"


    Sie stemmte die Hände in die Seite.


    "Wie oft habe ich dir schon gesagt, dass es gefährlich ist im Wald?"


    Hinter dem Baum kommt Liandras jüngere Tochter hervor und schaut traurig schelmisch drein.


    "Na gut..." Liandra klingt milde.
    "Gut getarnt, gut geschlichen und jede Falle ausgelassen?"

    I am not judgemental

    A sinner nor a saint

    Cause either you're my best friend or you ain't

  • Das Lob von Liandra erleichterte die Sargtlin, sie wirkte entspannter als zuvor.
    Bei dem Kind hob sie eine Braue. Erstaunlich das dieses Mädchen sich hier herumtreiben konnte ohne dabei in eine der zahlreichen Fallen zu geraten. Und Vith hatte sie zu keiner Zeit bemerkt, das war bemerkenswert. Wenn auch ein wenig beunruhigend.

  • "Mama, ich hab doch nur kontrolliert ob alles in Ordnung ist und Pilze gesammelt."


    Vorwurfsvoll blickt sie ihre Mutter an als sie den Korb der auf dem Boden stand anhebt.


    "Ich hab dich vermisst und wollte dir entgegengehen..."


    Liandra winkt das Mädchen zu sich und es folgt der Aufforderung, dabei geht es nicht gerade sondern einen langsamen Zickzack-Kurs bis zu ihnen. Es schien schlafwandlerisch den Fallen auszuweichen.
    Fest nimmt Liandra die Kleine in die Arme. Dann überprüft sie den Inhalt des Korbs.


    "Also Leonida! Das sind ja 4 gfitige dabei, wolltest du deinen Vater schlafen schicken?" Der Ton ist mehr amüsiert als ernsthaft brüskiert.
    "Nein wirklich gut, genau die solltest du mir bringen, danke!"


    Sie zeigt die Pilze Vith.


    "Na erkennst du Ähnlichkeiten?"

    I am not judgemental

    A sinner nor a saint

    Cause either you're my best friend or you ain't

  • Als das Kind näher kam nickte Vith ihr grüßend zu. "Xas, m.. Liandra! Die Pilze hier sehen anders aus wie die aus meiner Heimat. Es gibt viel zu lernen." Interessiert schaute sie sich die Pilze an, war aber etwas überfordert. Was man ihr auch ansah.

  • Liandra lacht laut auf.
    Und lässt Vith noch ein wenig Zeit sich den Pilz den sie als giftig deklariert hat genau anschauen. Der anderen fällt auf, dass dieser große Ähnlichkeit mit einem Pilz aus dem Underdark hat. Deutlich kleiner, aber dennoch, sie bekam eine Vorstellung davon.


    "So unterschiedlich sind die Pilze nicht. Die Wirkung des kleinen Exemplars hier ist eben nur nicht tödlich sondern nur betäubend."


    Dann nimmt sie den Korb.


    "Das ist Leonida, meine Jüngste, ich glaube du hast sie schonmal gesehen, oder?"


    Sie schiebt die Kleine Richtung Hof weiter.

    I am not judgemental

    A sinner nor a saint

    Cause either you're my best friend or you ain't

    The post was edited 1 time, last by Maya ().