Posts by Seki

    Schick doch einen Sklaven hin. Und er soll nicht sagen das du ihn kaufen willSt sondern einfach das sich ein Gast erkundigen will ob er denn zu verkaufen sei und wenn ja für wieviel!
    Ich würde ja sonst Nira anbieten aber die ist bei Verhandlungen etwas... Ungeschickt!!

    ich sage es mal so ich habe von ihm gehört als er fertig war...... Und ich finde es ist im interresse des waffenmeisters das er das hat was er braucht! Also werde ich ihm nicht nachlaufen!

    Gut aber verguss nicht das du mir unterstehst und er dan dir!
    Zudem wird er nicht oder noch nicht die Freiheiten genießen können wie du!
    Weisst Du schon was er Kosten wird?

    ja wir sind wohl die aktivsten! Du hast wenigstens noch einen waffenmeister der ein wenig auf dich schaut.


    Seki versucht ruig zu bleiben und die Sklavin ihre Arbeit machen zu lassen auch wenn es ihm sichtlich schwer fällt!


    Aber langsam dämmert es mir warum Nira so .... Freileufig hir ist!
    Eure Sklaven sind gut und verstehen sich auf ihr Handwerk!

    Ah tut mir leid!
    Seki dreht sich so um damit die sklavin ihn erreichen kann.



    Ich habe zur Zeit gemischte Gefühle wie es weiter geht......
    Mal sehen was der Konvent im Frühjahr bringt... Und wer da ist!


    Hast du eigentlich etwas von Lan gehört? Ich habe ihn am Feldzug nicht gesehen.

    Seki dreht sich leicht um
    Gerne!


    Dann dreht er sich wieder zu Argol.
    Das Problem ist das ich nichts dergleichen getan habe ! Das wird ein Fall für die waffenmeister!
    Zudem werde ich das Buch der Streitigkeiten mit 3-4 Dingen füllen müssen!
    Und von einem Gewissen waffenmeister habe ich seit über einem Jahr nichts gehört....

    egal wo ich in den letzten Wochen und Monaten war jedes mal waren die Elemente im Ungleichgewicht oder fremdartig verzerrt. Und die Nachrichten der 2 Schöpfung sind auch nixht aufbauend..... Der untot hat sogar alles dafür getan das ich für die knochenkönigin kämpfe obwohl sie wusten wer ich war!

    Nach einem kurtzen Blick durch den Raum hängt Seki sein schwert an den Rand des zubers uns steigt ebenfalls hinein.
    Nach kurtzen scharf einatmen entspannt sich Seki langsam.
    Tut mir leid wenn ich etwas angespannt wirke aber hir ist nicht gerade mein
    Favorisiertes Element im Überschuss!
    Und mit dem was in letzter Zeit passiert ist entspanne ich etwas langsamer!


    Seki beginnt mit einem Finger Kreise in das Wasser zu Zeichen!
    Wie ist es dir ergangen? Und wie ged es deinem Training?

    Seki tapst leicht benommen herum bis er sich wieder fängt.
    Die Luft hir ist etwas..... Aqua lästig! Ich glaube ich muss in mytraspera noch mehr Werbung für heiße Quellen im freien machen !


    Beim letzten lächelt er etwas schif.


    wo können wir jetzt unere müden Knochen entspannen? Nicht das ich mich noch verlaufe!

    Seki sieht zu jasmin die noch keine Antwort gegeben hat.


    Die einzige Bedingung ist das du ihn nicht frei lassen darfst! Er muss dir nennen wir es dienen!


    Seki steht auf und geht zu Argol.
    überleg dir das gut! Und wenn du eine Antwort gefunden hast weißt Du ja wo du uns finden kannst!

    Dann wie wäre das Jasmin!
    Du hast meine Erlaubnis dir einen Sklaven zu kaufen!
    Nira kann dir sicher finanziell helfen!


    Und falls es sonst noch etwas giebt....... Schreibt mir einfach eine Liste!


    Seki sieht Argol an.
    ich denke die badegewölbe sind jetzt das richtige!

    Das wird mich zwar mehr als ein graues Haar kosten aber wie heißt er und wehm gehört er? Oder ist er frei?




    Nira wurde immer kleiner. Sie wuste das sie das schon längst hätte tun sollen aber sie hatte es im Eifer und unter dem Druck vergessen. Etwas ängstlich im Gesicht sieht sie zu Seki um zu erahnen ob noch etwas auf sie zu kommt!

    Seki setzt sich wider auf den Stuhl.


    Etwas angestrenngt verfolgt er das Gespräch.


    Sein Blick geht von einem Beteiligetn zum nächsten.
    Ok wenn das so ist ..... Nira wird das Pferd für dich kaufen... auch wenn es nicht Ihre schuld war hätte sie wissen müssen was passieren kann und eigreifen müssen.
    Und von dem schwereren vergehne dabei will ich garnicht erst anfangen!


    Nira beisst sich auf die Lippen es ist nur zu gut zu sehen das sie anderrer Meinung ist aber sie akzeptiert es mit einem Nicken.


    Dann sieht er Jasmin an.
    Ich verstehe ja wenn das für dich noch ungewohnt ist und es so scheint als müsstest du dein ganzes leben jetzt planen.
    Aber darum geht es jetzt nicht! Wichtig ist jetzt das du wie ich gerne sage : "Frei wie der Wind" wirst.
    Das heist das alles was dir sorgen macht oder was dich belastet um deinen weg in die zukunft zu gehen beseitigt wird.
    Ich weis das du hir nie fort gehen könntest ohne das Pferd. Die frage ist giebt es noch etwas? Giebt es noch etwas womit wir dein leben erleichtern können ?

    geschickt wäre das falsche Wort aber gut!
    Wenn schon alle Beteiligten hir sind dann lässt uns gleich über das leidige Thema sprechen!


    Jasmin es geht um das Pferd! Und ich möchte jetzt von dir Wissen was Du am liebsten hättest!


    Und Nira..... Platz!.



    Das letzte Wort war mehr ein knurren bei dem sich Nira sofort auf den Boden setzt und dann aufmunternd jasmin ansieht!