Posts by Seki

    Mit einer leicht amüsierten Stimme
    wieviel bist Du wert? Also wenn ich dich Kaufen
    Würde?
    Versteh mich nicht falsch aber es wäre für mich... Von Vorteil ein wenig mehr von hir zu erfahren!
    SollteSt Du es nicht wissen dann erkundige dich für mich bei dem Verantwortlichen!



    das war dein ganzes leben?
    Wie alt bist Du denn?
    Und Du könntest mir erklären wie man hir deinesgleichen behandelt!
    Was machSt Du wenn du nicht mir unterstehst?


    Mit einer flüssigen Bewegung legt Nira ein holzscheit nach!

    Lass den Ofen! hol lieber noch 3 Decken!


    Jasmin verlässt sofort die Kammer und ist ebenso schnell mit den drei Decken zurück.
    Als sie zurück kommt brennt schon das Feuer im Ofen.


    Danke kleine!
    Du solltest dich ein wenig entspannen! sonnst komme ich noch auf blöde gedanken!


    Nira Stellt auf den Ofen eine Kleine Kanne und giebt einpaar Kreuter, die jasmin gebracht hat, in das Waser.
    Nach einpaar augenblicken Nimmt sie die kanne vom Ofen und Giest den inhalt in zwei becher wobei sie einen
    Jasmin reicht.



    So nun erzähl mir mal deine Geschichte! wie bist du hir her gekommen ?


    Langsam nippt Nira an dem Becher

    Die Barriere verschwindet und die Geräusche verstummen!



    Komm!


    Jasmin geht durch die Tür und als sie sie wieder schließt erscheint auch wieder die Barriere!


    hmm Du sollteSt alles besorrgen!
    Nungut das wichtigste est da! Richte alles her. Und besorg noch etwas um diesen
    Ofen zu befeuern! Du kannst die Barriere ignorieren!

    Nira verlässt die Kammer!


    Kurtz darauf sind einige seltsame Geräusche aus Nira's Kammer zu hören!
    Vor der Tür ist eine blau schimmernde Barriere.

    Dein Geist ist wie eine Wolke! Weich, unförmig und leicht durcheinander
    Zu bringen. Das kann von Vorteil sein aber nicht bei dem was Du begehrst!


    Wenn du es nicht schaffst deinen Geist in eine strukturierte Form zu bringen wirst Du
    An den Aufgaben des Meisters scheitern!



    Jasmin Du hast eine Stunde!


    Daraufhin erhebt sich Jasmin und hastet aus der Kammer!

    Ich binn mal froh das du nicht weist was ich binn!


    Und Spinnchen DU solltest deinen Platz kennen!



    Dein problem ist dein Geist!
    Am bessten du wirst dir erst mal im Klaren was dich ausmacht um dann weiters deinen geist zu erkennen!


    Nira geht einpaar schritte in richtung Tür.


    Du kannst noch nicht einmal deinen Geist vollständig von dir lösen!
    Meditiere über dich selbst!
    Achja und do solltest dir jemanden suchen der dich ein wenig in die Magischen ströme einführt!
    Ich hab keine lust das zu machen!
    Meine aufgabe ist mehr der überwachenden Natur!


    Wie lange wird es denn dauern bis meine Sklavin eintrift ? ich würde gerne ein wenig Schlafen und binn meistens etwas ... naja man sollte mich nicht mehr stören!

    Nira bleibt neben dem Stuhl stehen.
    Wenn ihr es umbedingt wollt ..... doch rate ich dir dein wort zu halten!
    Und du Spinnchen solltest auch wissen was Gut für dich ist!


    Danach nimmt Nira kurtz die Kaputze ab um sie noch schneller wieder aufzusetzen.


    Ich denke du verstehst jetzt warum ich nicht einfach so herumlaufe ?

    Bevor Gero die kammer verlässt wenndet sich Nira an ihn.
    Ich will ein Mädchen! und am besten sollte Sie noch nicht zu alt sein! Wenn das möglich ist!


    Als Nira eine blick in die Kammer wirft ist ein kurtzes zittern am Umhang zu erkennen.
    Fast wie zu Hause..... fast... ich glaube ich werde einen Ofen brauchen .... naja aber Danke es wird für mich genügen! Ich hoffe nur die sklavin ist zu etwas zu gebrauchen!


    Etwas ungehalten reagiert sie auf seine letzt frage
    Sollte es dir nicht reichen das ich das kann was du nicht kannst ?

    Daraufhin steigt die Kugel aus Argols tasche empor und schwebt zwischen ihnen.
    Darauf sollte dein Augenmerk liegen nicht wer oder besser WAS ich binn!

    Nira gleited vom Sessel


    Ich werde darauf zurück kommen!


    dann nickt sie Taldra zu und folgt Agol oder dem Wesen das auf seiner Schulter
    Sitzt.


    Vielleicht werde ich hir doch ein wenig Spaß haben!
    Zumindest wird mir nicht langweilig! Außer Du verbockst es Mensch!

    Nira blickt zu Taldra und dann zu Agol.


    nach eurem Schweigen zu urteilen giebt es keinen!


    Dann dreht sie sich wieder zu Taldra


    es tut mir Leid das ich euch einfach so anspreche aber kennt ihr jemandem
    Der mir einpaar Sachen besorgen kann? Ihr seit immerhin das vertrauen erweckenste Wesen hir.


    Danach fixiert sie das Wesen auf Agols Schulter!

    Gut!
    Ich Reise leicht deswegen jabe ich alles bei mir und das was ich noch brauche werde
    Ich mir hir besorgen!


    Und zu den Menschen.... Ich sag es mal so es giebt besseres!


    Naja. Ich würde mich gerne etwas ausruhen und dann den Nacht Markt besuchen.... Ihr habt doch einen oder?

    Mit einer jungen, erzürnten und zugleich sehr sakastischen Stimme
    Ich soll mich vor dir ausziehen ? Darauf kannst du lange warten!
    Ich binn Nira und werde dein wie soll ich sagen training überwachen!


    Nicht das ich nichts besseres zu tun hätte aber der Meister meinte ich würde meinen Spaß haben ........
    er hat jedoch nichts gesat über einen Mensch.......

    Ein Mann in einem rot-schwarzen Waffenrock und einer kleinen Gestalt im Schlepptau tritt an die beiden heran.
    Im Gesicht des Mannes konnte man sehen das er wohl tage lang nicht geschlafen hatte und etwas gehetzt war.


    Verzeiht mir das ich euch unterbreche aber ich soll euch das von Großmeister Seki geben.


    Er übergibt Argol eine kleine versiegelte Schriftrolle.


    SIE gehört auch zu der Lieferung.


    Der Mann geht einen Schritt zur Seite und hinter ihm Steht eine Gestalt. Von der Größe her konnte sie nicht alter als 12 oder 14 Jahre Alt sein doch durch den Violetten Umhang und die Kapuze war es nicht möglich ihr Gesicht zu sehen.


    So jetzt da ihr alles habt und ich Sie endlich los bin werde ich mich schnellst möglich so weit von Ihr Entfernen!
    Mögen die Winde mit euch sein!


    Auf das hin dreht er um und verlässt hastig den Raum.