Expedition zur Weltenschmiede: Platzhalter

  • Hier könnte es demnächst zu Forenspiel kommen...


    Teilnehmer der Expedition:


    Aus dem Norden:

    Loki Günther ( Loki )

    Lars Gaede (


    Max Honold ( Wolfshund )

    Timo Saunus ( Chaos )


    Donna de la Guerre


    Michael Burandt


    Jascha Brandes ( Chaos)


    Kerstin Kröll (Nathae) (Drow)


    Amber (Sylvana)

    David Thane (Menotos Ranmuil )

    René Köbsel (Barzano von Kirschhein) (Offz Korps)


    Eric (Käpt'n Theodor Sturm)

    Patrick (Helrik)

    Caro (Lioba vom Mondschwingenrudel)

    Lisa (Saga)



    Andere Parteien:

    Fabian Schneider (Gawain) (Ad Astra)

    Ulf Whoever (Tares)


    Sören Paulsen ( Cupa) (Geliebtes Kind Aeris)


    Uschi Böhler ( Westliches Siegel)


    Dennis (Eonar, Porto Leonis)

    + Bak Sturmfels


    Thomas (Tovak)

    Alina (Tianna)

    [...]die Nyame ist eine sehr verständnisvolle Person... Mit einem Gespühr für Schwächen wie ein Bluthund. [...]

  • An der Weltenschmiede sind folgende Untersuchungen vorzunehmen:


    1.) Überprüfung des Nabels der Welt auf Schäden durch die Explosion der Weltenschmiede.


    2.) Untersuchung auf Hinweise, ob ein Wesen des Nichts wie ein Parasit am Nabel hängen könnte und elemtare Kraft bzw. Schöpfungsenergie abzieht.


    3.) Verfolgung des energetischen Flusses im Hinblick auf die Frage, ob Energie von außen in Mythodea eingespeist wird und dann verbraucht wird oder ob eine Art Kreislauf vorhanden ist.

  • An der Weltenschmiede sind folgende Untersuchungen vorzunehmen:



    0.) Wie schaffen wir es, an die Weltenschmiede zu gelangen:

    - mit dem Schiff auf die Insel und hoffen, dass das funktioniert



    - Man gelangt nur an die Maschine Nornas, wenn man die Prüfungen des ehernen Herzens gelöst hat (?)

    Die Frage ist, ob das eherne Herz auch schon vor einer Analyse des Nabels der Welt schütztschützt

    Prüfungen:

    - Wandel: etwas, was schon alt und mit Bestand ist soll in etwas neues umgeandelt werden, das im Einklang mit den 5 Elementen ist.

    - Opfer

    - Täuschung

    - Demut / Glaube



    - Man wird geblendet, wenn man sich die Weltenschmiede anschaut (Erfahrungswert).

    --Hier würde es sich anbieten, mittels Magica (Schöpfung), Aqua (Kontrolle, Klarheit), Terra (Schutz, Beständigkeit) (und ggf auch Ignis (Schaffenskraft), Aeris (Tatendrang) sofern das Ergebnis sonst verfälscht wird) soetwas wie eine magische Lochblende zu erschaffen, durch die man dann in die Weltenschmiede schaut: man kann zwar nichts manipulieren, weil man kein Feingefühlh hat, aber analysieren / betrachten sollte möglich sein. (vgl. Sonnenfinsternis)

    Ggf im Rahmen dieser Strukturen „Platz lassen“ um dann Linsen, die jeweils auf ein Element geprägt sind, einbauen zu können

    – Sonnenbrille: alles, was man wahrnimmt wird abgedimmt

    – Polarisationsfilter / Prisma: immer nur eine Art von Kraft betrachtem, während man den Rest abschirmt. Wäre auch kombinierbar mit der Lochblende.

    – etwas finden, was mit dem Nabel der Welt interagiert und die Interaktion betrachten. Die Frage ist nur was (z.B. die Kraftadern).

    – Quasi Kamera Obscura: ein Abbild dessen, was man sieht auf eine Wand projezieren

    – indirekt über einen Spiegel o.ä. betrachten

    – Analysiere, wie man die Leere analysiert: einer schaut rein und der zweite Magier analysiert, was der erste theoretisch sieht. Im Zweifelsfall könnte man auch nacheinander mehrere Personen hineinschauen lassen und die Momentaufnahmen der einzelnen Personen (bevor sie erblinden) im Gesamtzusammenhang interpretieren.



    1.) Überprüfung des Nabels der Welt auf Schäden durch die Explosion der Weltenschmiede.

    1a) was genau tut die Maschine von Norna?

    1b) wie sehen die Kraftladern in der Nähe des Nabels der Welt aus: funktioniert da alles?

    Wir hoffen, das wir feststellen, dass der Nabel der Welt funktioniert und Energie nach Mythodea einspeist.

    Es kann auch sein, das der Energiefluss irgendwie gestört ist.



    2.) Untersuchung auf Hinweise, ob ein Wesen des Nichts wie ein Parasit am Nabel hängen könnte und elemtare Kraft bzw. Schöpfungsenergie abzieht.

    Die Kreaturen nachts an der Weltenschmiede waren magisch nicht wahrnehmbar, aber man hatte ein widerliches Gefühl. → Annahme: diese Kreaturen kann man empathisch wahrnehmen, aber nicht magisch. Menotos als Mitglied der Krone der Schöpfung in Spe könnte das.



    3.) Verfolgung des energetischen Flusses im Hinblick auf die Frage, ob Energie von außen in Mythodea eingespeist wird und dann verbraucht wird oder ob eine Art Kreislauf vorhanden ist.

    → Ist Mythodea ein geschlossenes System, ein offenes System oder eine Mischform?



    4.) Schauen, ob man das Greifentor aktivieren kann / sollte



    5.) Austesten, ob man mittlerweile am Nabel der Welt wieder auf die Sphären schauen kann

    [...]die Nyame ist eine sehr verständnisvolle Person... Mit einem Gespühr für Schwächen wie ein Bluthund. [...]