Treffen unter Gleichgesinnten (TuG 1) in Scheeßel, 10.-13. Mai

  • Dieser Einladungscon zwischen dem „Chroniken von Mythodea“ und dem „Jenseits der Siegel“ ist für alle Charaktere gedacht, die ihr Wissen zu den aktuellen Geschehnissen austauschen möchten und sich entweder als Forschende, Weltenretter, Handeltreibende oder auch als höchst ehrenwerte Vertreter des Nordreichs rechtzeitig auf den Sommer vorbereiten wollen...


    Es handelt sich um eine private Gesellschaft mit max. 40 Teilnehmern; die Teilnahme erfolgt nur auf persönliche Einladung und auf Nachfrage.

    Die Anmeldeunterlagen verschicken wir jeweils individuell. Bei Interesse an einer (weiteren) Einladung melde dich bitte bei Donna /Naira oder Dennis/Aroné!

    Kostenpunkt: 20 Euro (selbstverpflegt; wir bieten aber noch ein paar Extras). Feldbett/Matratze ist mitzubringen.

    Das IT-Spiel ist ab dem 10. Mai (Himmelfahrt, Donnerstag) abends möglich. Wir gehen davon aus, dass die meisten Spieler erst im Laufe des Freitags (11. Mai) anreisen und fließend IT gehen. Das Con-Ende ist auf die Nacht zum Sonntag festgelegt, die Abreise bis Sonntag ca. 16 Uhr.


    Bespielt wird das Nördliche Siegelreich, nämlich ein Gasthaus in Paolos Trutz, auf der Grundlage des Mythodea-Regelwerks.

    Mit dem „Treffen unter Gleichgesinnten“ laden wir außerdem dazu ein, die Gruppe Kjona IT wie OT kennenzulernen, die sich auf dem Conquest 2016 gefunden hat und das ehemalige Sah´tubaah im nördlichen Siegelreich neu bevölkert.



    Edit: Link zur Homepage: http://www.cainites.com/x/

  • Da ich jetzt schon entsprechende Nachfragen bekommen habe:


    Ich bin noch nicht dazu gekommen, alle Mitglieder in diesem Forum durchzugehen, wer Interesse haben könnte. Bislang habe ich aus reinen Zeitgründen erstmal nur über Facebook versucht, einen Teil der Leute zu sichten.


    Bitte nehmt es also nicht persönlich, wenn ihr noch nicht persönlich einzeln angeschrieben und eingeladen wurdet!


    Und macht mich bitte drauf aufmerksam, wenn ihr eine Einladung haben wollt. Der Umstand, dass es ein Einladungscon ist, hat vor allem versicherungstechnische Gründe!

  • Update:


    IT-Einladung

    Freunde! Wissenssucher! Handelsreisende!

    Mit großer Freude lädt unsere kleine Delegation aus dem wundervollen Kjona in das Gasthaus “Vier Winde” in Paolos Trutz ein, nachdem es uns schon auf diplomatischer Mission in die Hauptstadt verschlagen hat.

    Bei Speis, Trank und Gesang wollen wir dem gepflegten Austausch unter gleichgesinnten Wissenssuchern frönen, Kontakte knüpfen und selbstverfreilich den ein oder anderen Grubenwurm verspeisen.

    Kjona… Du kleiner, friedvoller Landstrich im Norden! Heimat von Uruks, Arus und Kaninchen! Land des Nussöls und der Würmer!

    Mit Vergnügen wollen und werden wir berichten von unserer neuen Wahlheimat, dem anstehenden Ausbau unserer Niederlassungen, den etwas wilden, aber grundsympathischen Bewohnern.

    Vielleicht lässt sich sogar der höchste Magier Kjonas, der große Bogul, zu einem Vortrag über eines seiner vielgestaltigen Forschungsgebiete hinreißen, wenn ihm jemand ein Glas Wein spendiert.

    Kurz gesagt: Wissen, Wein & Waren – Die drei Ws, die jedes Herz höher schlagen lassen.

    Im Namen des verhinderten Tjorsten Ulrichson lädt stellvertrend ein


    Lares Thorbar


    OT-Infos

    - Der Met aus England ist angekommen (Moniack Mead und Traditional Mead von Lyme Bay)

    - Wir haben eben die Zusage von (mindestens) einem sehr interessanten weil umstrittenenen IT-Gast bekommen... es könnte durchaus Trubel geben

    - Exilia unterstützt uns tatkräftig bei der Organisation und wird auch IT zu den Geschehnissen beitragen

    - Am Donnerstag/Freitag vor dem offiziellen Time-In planen wir unter den Organisatoren eine Nordic-Larp- bzw. Ars-Amandi-Übungseinheit (wir beschäftigen uns seit vielen Jahren mit diesen Ansätzen). Wer früher da ist und ebenfalls mal reinschnuppern möchte, bitte einfach mitteilen, damit wir euch dazuholen

  • Liebe Gemeinde ohne Brückentag,


    auch ihr seid herzlich willkommen!

    Es stellt für uns kein Problem dar, wenn Leute später anreisen. Es gibt einen OT-Eingang direkt zum "Backstage-Bereich" mit OT-Toiletten und OT-Küche, wo ihr euch in Ruhe IT-fertig machen könnt., so dass das Spiel nicht gestört wird.


    Uns ist bewusst, dass wir den Con sehr kurzfristig angesetzt haben (weil wir die Location überraschend zur Verfügung gestellt bekamen), so dass sich viele Menschen nicht noch Urlaub nehmen können. Dafür haben wir den Conpreis so niedrig angesetzt; es sollte euch kein finanzieller Schaden entstehen, wenn ihr einen Tag später kommt.


    Auch Tages- bzw. Abendgäste sind gern gesehen; dann ist der Preis natürlich günstiger.


    Bitte meldet bzw. kündigt euch trotzdem möglichst bald an, damit wir die Räumlichkeiten und den zeitlichen Ablauf planen können. Wir bereiten außerdem Plot vor - falls jemand noch einen Individualplot durchgeführt haben möchte, bitte auch bald melden.