Der Klang des Metalls

  • Maya grinst. "Aha absichtlich schlecht. Du hast ..Ihre Schwester noch nicht gesehen." Mit diesen Worten zieht sie die zweite Klinge hervor und reicht sie ihm. Diese sieht furchtbar aus. " wenn du schon dabei bist" Danach beginnt sie zu essen und scheint ihn nicht zu beachten.

    I am not judgemental

    A sinner nor a saint

    Cause either you're my best friend or you ain't

  • Auch dieser Waffe widmet er sich auf gleicher Weise, benötigt jedoch etwas länger, da die grobe vorarbeit noch zu erledigen war. Auf den Waffen suchte er dabei vergeblich nach der Prägung, die die meisten Schmiede ihren Waffe aufdrückten.


    Es waren gute Waffen, die richtigen Materialien waren genutzt worden und auf den Träger abgestimmt. Waffen die ein einfacher Sargtlin sich nicht würde leisten können.
    Jedoch war sich Ssznozz auch sicher, das er gleichwertige Waffen herstellen konnte mittlerweile und das es möglich war noch besseres herzustellen.
    Etwas was aber hier nicht möglich war, was ihn in seinen Gedanken wieder auf sein anliegen zurückführte.


    Dennoch sprach er es nicht an, und passte das Tempo seiner Arbeit der Verköstigung des Abendmahl Maya´s an, sodass er mit dem letzten Bissen auch fertig wurde und Maya dann ihre Waffe wieder übergab.

    Ssznozz Teken´afin

    - Waffenmeisterschmiedlehrling

    Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!

    Heldenhaftigkeit ist eine Todesart, keine Lebensart.

  • "Du bist eigentlich kein Schmied und trotzdem seiht man Dich ständig in der Schmiede mit diesem Menschen...Argol. Leider musste ich beobachten, dass du ohne Absprache deine anderen Pflichten vernachlässigst." Sie dreht sich zu ihm um und lehnt sich nach vorne um ihre Waffe wieder in Empfang zu nehmen. Sie wiegt die Waffe direkt vor ihm in der Hand.

    I am not judgemental

    A sinner nor a saint

    Cause either you're my best friend or you ain't

  • "Ich bin keinem Dienst Fern geblieben oder zu spät angetreten, jedoch nur mit halben Herzen dabei, und daher Xas, ich bin dessen Schuldig. Es gibt ein Stück, welches ich angefangen habe, welches mich nicht mehr los lässt, jegliche Zeit die mir neben dem Dienst bleib, nutze ich um meine Fähigkeiten zu verbessern , um etwas zu schaffen, das mir hilft den Feind zu bekämpfen, der es geschafft hat, sich gegen mein eigenes Haus zu wenden und Kiaransalee verhöhnt. "


    "Hier trete ich auf der Stelle, selbst Gray konnte mir nicht zu meiner vorherigen Ausgeglichenheit verhelfen, jedoch hat mir das Metall einen Weg gewiesen, dem ich Folgen Muss. Ihr kennt mein Gesuch und so bitte ich freigestellt zu werden."

    Ssznozz Teken´afin

    - Waffenmeisterschmiedlehrling

    Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!

    Heldenhaftigkeit ist eine Todesart, keine Lebensart.

  • Mit einer geschickten blitzschnellen Bewegung wirft sie die Waffe von sich. Mit einem lauten Knall bleibt sie in der Tür stecken.
    Maya atmet tief und hörbar ein und aus.


    "Dann erklär mir mal eben genau was du tun willst und warum."


    Dabei geht sie zur Tür und zieht ihre Waffe wieder heraus.

    I am not judgemental

    A sinner nor a saint

    Cause either you're my best friend or you ain't

  • "...mmmh, erstmal wollte ich andere Schmiede und die großen Bibliotheken aufsuchen, um ein tieferes Verständnis im Bezug Schmieden und Elemente und den passenden Ort zu Wählen... unsere Aufzeichnungen sind sehr mager dahingehend..."


    Ssznozz führt gewählte Materialien und Schmiedeprozesse aus, zählt Orte auf, die er Aufsuchen möchte, es scheint aber eher ein grobes Konzept bisher zu sein.

    Ssznozz Teken´afin

    - Waffenmeisterschmiedlehrling

    Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!

    Heldenhaftigkeit ist eine Todesart, keine Lebensart.