Erste Infos zum Conquest Regelwerk 6.0

  • Allgemeine Änderungen (in beiden Versionen)


    Das Rüstungsregelwerk wird stark vereinfacht. Dies geschieht einher mit einer deutlichen Reduktion der maximalen Rüstungspunkte. Wir peilen gegenwärtig eine maximale Anzahl von Rüstschutzpunkten von 13 an (statt aktuell 22).
    Die EP Kosten für zusätzliche Lebenspunkte werden erhöht.


    Die Startlebenspunkte werden von 3 auf 2 reduziert.
    Alle Artefakte und Sonderfähigkeiten, welche aus Mythodea stammen, funktionieren nicht in der Spiegelwelt.
    Das Fehlen Magicas führt dazu, dass es nicht mehr möglich ist, Rituale durchzuführen.
    Das Fehlen der anderen vier Elemente führt ebenfalls zu deutlichen Einschränkungen, die jedoch noch diskutiert werden.


    http://conquestofmythodea.word…erste-infos-zu-cq-rw-6-0/

    Eine Stimme, Eine Kraft, dein Licht wird mich leiten.....<br /><br />Ich bin nur verantwortlich, für das was ich schreibe. Nicht für das was andere daraus lesen.

  • Das würd ich nicht sagen .. es wird einfach mehr ignoriert, als es die Jahr vorher schon war ;D

    Eine Stimme, Eine Kraft, dein Licht wird mich leiten.....<br /><br />Ich bin nur verantwortlich, für das was ich schreibe. Nicht für das was andere daraus lesen.

  • Joa... mal sehen was für Magier da dann noch zu tun übrig bleibt.
    Ich schau mir das dieses Jahr mal an.

    [center]&quot;It&#39;s my own desire,<br />It&#39;s my own remorse,<br />Help me to decide, <br />Help me make the most of freedom, <br />Nothing ever lasts forever.&quot;<br /><br /><br />[/center]

  • Angeblich soll man sich die Möglichkeit für Rituale erspielen können.


    Aber mit den Änderungen wandelt sich das Conquest zu einem Counterstrike im LARP.

    Eine Stimme, Eine Kraft, dein Licht wird mich leiten.....<br /><br />Ich bin nur verantwortlich, für das was ich schreibe. Nicht für das was andere daraus lesen.

  • Ich gehe davon aus, das es irgendwo eine Stelle geben wird, wo man doch Rituale durchführen kann.


    Soll vielleicht dafür sorgen, dass die Spieler den Punkt erobern und Halten. Kann funktionieren, wird es nicht.


    Siehe Endschlacht ... öhm 2003 - 2013 ?


    Entweder die Spieler gehen gar nicht hin, oder in Rudeln zu 3000 Leuten.

    Eine Stimme, Eine Kraft, dein Licht wird mich leiten.....<br /><br />Ich bin nur verantwortlich, für das was ich schreibe. Nicht für das was andere daraus lesen.

  • Klar kann man sich das erspielen, steht ja auch schon dabei und auch in den Comments. Wobei auch dabei steht, dass es immer schwerer wird, je mehr Nachteile man aufhebt. Man wird sehen müssen, welche von den fünf (danach klingt es, wenn alle ausgearbeitet sind) am dringendsten aufgehoben werden müssen. Zu mal man wohl auch noch zwischen permanent und temporär unterscheiden muss.
    Ich kann mir auch vorstellen, dass noch sowas kommt wie schlechte Heilung, weil Terra fehlt, Rüstungen sich schlecht reparieren lassen, weil die Feuer vielleicht nicht heiss genug werden (bzw. Schmieden allgemein schwer wird) weil Ignis fehlt oder ähnliches.
    Da wird man dann Prioritäten setzen müssen.

    [center]&quot;It&#39;s my own desire,<br />It&#39;s my own remorse,<br />Help me to decide, <br />Help me make the most of freedom, <br />Nothing ever lasts forever.&quot;<br /><br /><br />[/center]

  • Ich spekuliere auf 5 Punkte im Feld, die gehalten werden müssen, um jeweils einen Nachteil auszugleichen. Und wenn ich 1 Punkt halte, ist es einfacher, als wenn ich die Leute auf 5 Punkte aufteilen muss.


    Aqua .. Wunden heilen schlechter


    Terra ... es gibt nichts mehr zu Essen und die Stadt hat geschlossen ;D ;D

    Eine Stimme, Eine Kraft, dein Licht wird mich leiten.....<br /><br />Ich bin nur verantwortlich, für das was ich schreibe. Nicht für das was andere daraus lesen.

  • Ich denke nicht, dass es so einfach wird. Die Elemente sind nicht in der Spiegelwelt, wir müssen sie ja erst irgendwie da hin bekommen. Ich glaube nicht, dass es reicht einfach fünf Punkte irgendwo zu halten. Ich schätze eher es wird wieder so etwas wie mit den Schreinen sein. Oder man muss neue Schreine 'erschaffen' oder um die Artefakte oder die Schwerter welche errichten, oder oder oder. Müssig zu spekulieren, aber nur fünf Punkte halten ist zu einfach.

    [center]&quot;It&#39;s my own desire,<br />It&#39;s my own remorse,<br />Help me to decide, <br />Help me make the most of freedom, <br />Nothing ever lasts forever.&quot;<br /><br /><br />[/center]

  • aber ich hab mit sowas gerechnet das rp um ca die hälfte reduziert werden, bin dann mal auf die genau Aufteilung laut regelwerk gespannt...wie das dann gezählt wird laut regelwerk^^

    &quot;Ich bin nicht so gut mit Worten...ich sehe mich eher als ausführenden Arm der goldenen Herrin&quot;

  • Wer eh immer schon auf "schön umfallen" gespielt hat, der hat mMn keine Problem auch mit Rüstung.


    Wer allerdings immer viel und lange gestanden hat, könnte jetzt Probleme kriegen weil die SL´s mehr Zeit ,haben da drauf zu guggen :P


    Ansonsten geht das RW schon mehr in Richtung "DKWDDK" und mehr Eigenverantwortung.


    Ich hab kaum n Regelwerk gebraucht in der Vergangenheit , also brauchts das jetzt wohl auch net und ich hoffe einfach das es schönere, langsamere Kämpfe eher fördert als das wilde draufgewämse ,dass man teilweise erlebt hat (von beiden Seiten -> Sport-LARP-Kampf -,- )

  • glaub das sich an der Dynamik von schlachtreihen gekloppe daran nichts ändern wird
    wie gesagt bin gespannt wie das dann live wird
    und es sind ja eh eher Richtlinien xD
    und DKWDDK is eh suba^^

    &quot;Ich bin nicht so gut mit Worten...ich sehe mich eher als ausführenden Arm der goldenen Herrin&quot;

  • Was ich mir wünschen würde und auch von der Neuaufteilung des Geländes erhoffe sind mehr "Hot Spots", wo ggf das "Schlachtreihengemöpper" nicht stattfindet, da kleinere Einheiten NSC/SC aufeinander treffen.


    Möglicherweise mehr Duelle und anders geartete Kämpfe, weil der Druck raus ist.
    Und man sich auf schönes Kämpfen und spielen verlagern kann und im Anschluß das gerenne der Heiler/ Bergungstrupps plus Rückzug ggf.

  • dazu müsste mindestens die hälfte der besucher-SC wegbleiben ;)


    bin aber auch mal auf die live-auswirkungen in den kämpfen gespannt. so richtig zu trage kommts mMn eh nur in den schönen kämpfen, sprich den duellen bzw. dem aufeinandertreffen von kleinen plänkler-trupps.


    was das aufheben der nachteile angeht, so könnte ich mir auch gut vorstellen, dass hier die FdE-träger mit zum einsatz kommen.


    @rituale: nur weil sie nicht funktionieren, heißt es nicht, dass man sie nicht dennoch durchführen kann.... ;)

  • Wenn Artefakte und Fähigkeiten nicht funktionieren, kann ich die tollen Ritualverstärkungsschalen glaube ich zu Hause lassen ;) Ich bin sehr auf das Regelwerk gespannt und noch viel mehr auf die Ausführung ob das alles so klappt wie LA sich das vorstellt, ich halte das aber für sehr unwahrscheinlich.

    Einigkeit! Stärke! Zusammenhalt!


    Kings and Queens alter the Laws of Men as they please. What makes you think the Laws of Nature are any different to me?