Chaoscon "Nacht des dunklen Prinzen" 21.-23. März 2014

  • Im gesamten Norden hatte man Sie bemerkt, konnte Sie schlichtweg nicht wirklich übersehen:
    Die prunkvoll, ja geradezu verschwenderisch luxuriös gekleideten Boten mit einem Symbol des sogenannten „dunklen Prinzen“. In schrillen und auffälligen Farben kamen sie und verlasen die Worte die man Ihnen mitgegeben hatte um sie darauf an den öffentlichen Plätzen anzuschlagen oder einem Würdenträger, Protektor, Senator oder Kaufmann zu überreichen.

    Ankündigung zum Fest „Die Nacht des dunklen Prinzen“

    Der Norden ist groß und steht geeint und stark, voller Zusammenhalt wo andere Siegel kläglich scheiterten. Der große Kriegszug hat Opfer gefordert jedoch auch gezeigt was uns alle ausmacht.
    In Zeiten der Schlacht, wenn das Blut kochend heiß durch die Adern fließt, wenn der Zorn eines erwählten Glaubens – ganz gleich wem er gewidmet sei – einen jeden mit Stärke erfüllt ist der Augenblick in dem ein jeder verbunden ist in Zorn, Wut und dem innigem Wunsch die Verfemten in den Staub zu werfen.
    Doch nicht nur in Zeiten des Krieges ist diese Einigkeit wichtig, nein. Es ist ein allumfassender, stetiger Wandel, ein Prozess den man stetig durchlaufen muss um nicht in den statischen, unverbundenen Zustand zu zerfallen in den manch anderer schon verendet ist.
    Um diese Verbundenheit außerhalb des Schlachtfeldes zu erfahren, laden wir deswegen jeden von euch ein, dass Fest zu Ehren Slaanesh mit uns zu feiern. Es soll nicht nur ein religiöses Fest zu Ehren des „dunklen Prinzen“ sein sondern vielmehr eine Zusammenkunft von all jenen die sich dem Leben und der Emotion verschrieben haben. All jene die verstehen was Leben bedeutet und nicht die Engstirnigkeit innehaben die Freuden und Leiden des Lebens als „Sünde“ zu bezeichnen.
    Denn sind es nicht eben jene Ausschweifungen, jene Momente von Genuss, Liebe und Leid die uns von den Verfemten unterscheiden? Wie könnten diesem, auch den Elementen gewidmeten Gefühle, jemals als „Sünde“ bezeichnet werden?
    Drum kommet zu uns, Brüder und Schwester die es verstehen wahrlich zu leben und all jene die es erlernen möchten! Wir beginnen dieses Fest am 21ten Tages des dritten Mondes wenn der Frühling das Land mit neuem Leben erfüllt wollen auch wir neue Dinge erfahren und uns mit Leben erfüllen.
    Labt euch an neuen, exotischen Geschmäckern, Düften, Erfahrungen und dem Leben selbst in all seiner Form und lasst gesagt sein, dass dieses Fest nichts für jene ist die Ihren Geist verschlossen halten vor dem Leben und anderen Kulturen. Das einzige was einen dieser Tage plagen soll und darf möge der vollgestopfte Magen sein und der von Erfahrungen gesättigte Geist.
    Darüber hinaus sei ein jeder eingeladen, geradezu angehalten selbst seine Talente darzubieten, sei es durch Tanz, Musik, Schauspiel, Geschichte oder Akrobatische Darbietungen denn vor dem dunklen Prinzen, vor dem Leben und den Elementen sind diese Gaben des Lebens stets willkommen.
    Für den dunklen Prinzen – Freude und Schmerz



    OT Daten:
    Wann: 21-23 März 2014
    Wo: Burg Waldeck (56290 Dorweiler) - Unterbringung in Zimmern des Bildungszentrums
    Art: Ambiente / Feiercon
    Verpflegung:
    Vollverpflegung inkl. Nicht-alkoholischer Getränke (Tee, Kaffee, Wasser, Saft)
    Bankett am Samstagabend mit (begrenzter) Menge Seelenraub für jeden


    1. Staffel (bis 15.September) - SC 85,00 €
    2. Staffel (bis 15.Oktober) - SC 90,00 €
    3. Staffel (bis 01.Dezember) - SC 95,00 €
    4. Staffel (bis 31.Januar) - SC 100,00 €
    5. Staffel (bis 10.März) - SC 105,00 €
    6. Conzahler - SC 110,00 €
    (Wir werden vorrangig gecastete NSC Plätze anbieten daher ist die NSC Anmeldung nicht offen zugänglich)



    Anmeldung online unter:

    ANMELDUNG


    Zusätzliche Informationen:

    - Wir bittet um Mitbringen von IT-Geschirr (ein Teller, eine Suppenschale, Besteck, Trinkgefäße) für Samstagabend.
    - Wir bitten jeden, im eigenen Interesse eventuelle Lebensmittelunverträglichkeiten, Allergien und dergleichen anzugeben – daher ist dies bei der Anmeldung eine Pflichtangabe. Solltet Ihr keinerlei Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten haben, tragt bitte „keine“ ein.
    Des Weiteren ist jeder der etwas darbieten kann und möchte (Singen, Tanzen, Feuerspucken, etc.) herzlich eingeladen dies dort darzubringen. Vorzugsweise mit dem eigenen Charakter im Rahmen des Festes, falls es nicht zum Charakter passt gerne auch als zweit-Charakter – Bitte teilt uns auch dies mit, damit wir die Unterhaltung bestmöglich planen können)


    Ihr bekommt nach eurer Registrierung die Konto-Daten auf die angegebene Email Adresse zugeschickt. Eure Anmeldung ist erst mit Eingang der Zahlung gültig.


    Edit:
    Anreise Freitag ab 16 Uhr
    Abreise Sonntag 12 Uhr

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    For our English speaking folks:


    In the entire north you have recognized them, simply not able to ignore them:
    The sumptuously, almost lavish clothed messengers with the symbol of the so called “dark prince”. They came in iridescent, bright colors and read the words they have received to take them to all public places or hand them over to any high lord, senator, protector or trader.


    Announcement of the feast “The night of the dark prince”:
    The north is big and stands united, strong and full of cohesion where other seals have failed. Many sacrifices have been given during the Great War expedition but it has also shown us what we are made of.
    In the time of war and battle when the blood runs hot through your veins, when the anger of a chosen faith regardless of which nature, gives you strength. This is the moment when everyone is united in anger, fury and the fervent desire to throw the forsaken into the dust.
    But it is not only the time of war and battle when cohesion is important, no. It is an universal, continuously changing process we have to go through over and over again. We have to avoid reaching a status of static non-unity where many groups have run into their decay.
    To experience this cohesion off-site the battlefield, we invite you every single one of you to the big feast in the name of Slaanesh. It won’t be just a religious feast for the name of the “dark prince” but also a gathering of all who know what it means to live. Though, those who are blind and see the pleasure and pain of life as a “sin” are not welcome here.
    Aren’t those moments full of lust, joy and pain the once which are separating us from the forsaken? How could those feelings which are also part of the elements possibly called as a “sin” ?
    So come forward, brothers and sisters who are know how to live and those who want to learn it!
    We are starting our feast on the 21st day of the 3rd moon when spring is coming to fill the country with life then also we want to fill our bodies and souls with life.
    Feast yourself on new, fresh tastes, smells, experiences and the live itself in all its aspects and beware of this feast is not meant for those who lock their soul from the live or other cultures.
    The only thing which should torture you in those days shall be your filled belly and your own ghost satisfied by the experiences you have made.
    In addition to this, it is highly appreciated by everyone to show your talents, regardless if it’s related to music, dancing, acting, telling stories or presenting you bodies in acrobatic ways. Those donations in the name of the dark prince, in the name of live and the elements are always welcome.
    For the dark prince – pleasure and pain



    OT Information:
    When: 21-23 March 2014
    Where: Burg Waldeck (56290 Dorweiler - Germany) - Rooms in the education center
    Type: Ambiente / Feastcon
    Food & Beveranges:
    Breakfast, Lunch and Dinner, including non-alcoholic drinks (Tea, Coffee, Water, Juice)
    Saturday evening there will be a small amount of our famous "Seelenraub" :)


    1. Season (till 15.September) - SC 85,00 €
    2. Season (till 15.October) - SC 90,00 €
    3. Season (till 01.December) - SC 95,00 €
    4. Season (till 31.January) - SC 100,00 €
    5. Season (till 10.March) - SC 105,00 €
    6. Pay-at-location - SC 110,00 €
    (The NPC places will be given private as part of a casting so they are not public)



    Register online here:

    ANMELDUNG


    Additional Information:

    - Please bring your own IT-dishes, pocals, knives etc... as we won't have enough for everyone
    - In your own interest, please make sure that all information entered in the point "Allergien/Lebensmittelunverträglichkeiten" (allergies/food intolerance) are complete as only then we can make sure that there won't be any health issues for you.


    Everyone who wants to participate in the entertainment of the feast is welcome and it's highly appreciated. Regardless if it's dancing, singing, fire-performance or something else - just let us know what you would like to perform (last section of the registration)


    Once you have registered yourself, you will receive the account data to your email account. Please send the specific amount to this account, only then your registration is valid.


    Edit:
    Arrival Friday 4 pm
    Departure Sunday 12 pm



    Nachtrag der Kontakdaten für Ansprechpartner:
    Name: Andreas Breckheimer
    E-mail: andreas.breckheimer@googlemail.com
    Handy - werde ich hier nicht posten aber für Notfälle bekommt ihr diese dann auf Anfrage per mail

    Zeit ist der Vorgang das alles ordentliche unordentlich wird.<br />Wenn dem so ist - ist das Chaos die Zeit selbst? Oder deren Ende?

    Edited once, last by Urquart ().

  • Hngh... ich würd ja gerne, aber ich fürchte das ist dann doch ein bißchen sehr weit weg.

    Ob Drow, Hobbit oder Hochelb - Knochen und Blut haben sie alle, irgendwann schreien sie alle, und irgendwann sind sie alle still. Und dann kann ich endlich anfangen, richtig zu arbeiten.

  • Dein IT Grund ist das es dir beim letzten Fest des dunklen Prinzen so gut gefallen hat das du wieder kommen magst ? :P

    Zeit ist der Vorgang das alles ordentliche unordentlich wird.<br />Wenn dem so ist - ist das Chaos die Zeit selbst? Oder deren Ende?

  • Interesse besteht auf jeden fall, aber ich glaube dafür bräuchte ich einen anderen Charakter.

    Wir brauchen nicht noch mehr Bestrafung, sondern Hoffnung und Vergebung.<br /><br />&quot;Is there anything you would not do for your family?&quot;

  • Korrigiere,


    die QD wird (als NSC's) mit 5-6Leuten aufmarschieren.
    Und was euch Nordler betrifft, die meinen ihre Hauptchars haben keinen Grund dahinzu gehen.
    Option A) Zweitchar
    Option B) Spionage
    Option C) persönliche Einladung oder Wissenserweiterung
    ;P

  • Oder weil ihr der Köchin von der letzten Nacht des Dunklen Prinzen 2012 noch mal aus der Hand fressen wollt ;)


    Also der dezente Zusatz - Dimi und Marina werden am Samstagabend kochen und auftischen - und wir haben uns zum Ziel gesetzt die Nacht 2012 zu topen!

    Lieber stehend sterben als kniend leben
    <br />
    <br />Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft hat schon verloren - aber ist jeder Gegner eines Kampfes würdig?

  • Hmmm wäre nur ne Std. fahrt`?



    Archivar auf nen Chaos Con ich glaub das wäre ned so gut ? .........Hmmmmm...


    Bräucht nen IT Grund irgendwie

    &quot;Nur wer die Vergangenheit versteht, wird die Zukunft überleben.&quot; - Miridion Paisner 2010<br /><br />Sprecher der Gelehrten NL CoM 2010<br />Bibliothekar und Archivar NL CoM 2011<br />Bibliothekar und Archivar ML CoM 2012<br />Bibliothekar und Archivar ML CoM 2013<br />----------NICHT DA 2014--------------------


  • Archivar auf nen Chaos Con ich glaub das wäre ned so gut ? .........Hmmmmm...


    Bräucht nen IT Grund irgendwie


    Mir würden da dinge wie Wissen/Erfahrung aneignen einfallen oder angewante Ethologie oder soetwas

    Seh ich wie einer dieser verrückten weltverbessernden Helden aus die dauernt ihr Leben für Gott und die Welt riskieren??!<br />-Jerdur (Duergar Feldscher)-Kaadash (Ork Wald-/Wiesengeher)<br />Youtube-Video